+
Eine Zusatzversicherung kann sich also lohnen. Allerdings sind bereits bei Vertragschluss bestehende Probleme nicht versichert. Foto: Markus Scholz

Leistung bestimmt Preis: Zahnzusatzversicherung lohnt sich

Jeder zweite Deutsche (52 Prozent) benötigt heutzutage einen Zahnersatz. Dies geht aus einer Umfrage hervor. Die gesetzliche Krankenversicherung hat bereits 2005 Leistungen dafür gekürzt.Private Zusatzversicherungen für Zahnersatz boomen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Kronen, Brücken, Implantate - Zahnersatz kann teuer werden. Denn die gesetzliche Krankenkasse übernimmt nur einen Teil der Kosten. "Eine Zahnzusatzversicherung kann hier sinnvoll sein", sagt Peter Grieble von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

"Allerdings sollten vorher alle existenziellen Risiken abgesichert sein." Denn eine Zahnzusatzpolice gehört für den Versicherungsexperten nicht zu den dringend notwendigen Policen.

Wichtig zu beachten: "Die Zahnzusatzversicherung sollte man besser abschließen, wenn man gesund ist", rät Grieble. Versicherer übernehmen die Kosten für Probleme, die schon bei Vertragsschluss bestehen, in der Regel nicht. Darauf sollten Kunden die Versicherung im Zweifel bei Vertragsschluss hinweisen. Stellt sich hinterher heraus, dass der Versicherte falsche Angaben gemacht hat, kann der Versicherer im schlimmsten Fall vom Vertrag zurücktreten.

Wer keinen Wert auf teuren Zahnersatz legt, sondern nur den Eigenanteil der Standardversorgung versichern will, muss auch nicht unbedingt viel zahlen. Nach Angaben der Stiftung Warentest gibt es gute Tarife schon ab sieben Euro pro Monat. "Je mehr Leistungen der Tarif bringt, desto teurer wird er auch", sagt Grieble.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Becky Turney feiert nicht nur Hochzeit, sondern erlebt die Überraschung ihres Lebens: Sie begegnet dem Mann, der das Herz ihres toten Sohnes trägt.
Bewegend: Braut trifft auf Mann, der Herz ihres Sohnes trägt
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Der Geburtsmonat bestimmt über das Leben - zumindest war das bei Horoskopen bisher so. Doch laut Forschern entscheidet er auch über bestimmte Krankheitsrisiken.
Geburtsmonat hat Einfluss auf die spätere Krankheitsgeschichte
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Als ihre Akne nach einem Monat immer noch nicht verschwand, hat die Personaltrainerin drei gebräuchliche Mittel genutzt und auf bestimmte Produkte verzichtet – mit …
Mit diesen einfachen Mitteln besiegt Fitness-Star ihre hartnäckige Akne
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen
Wer sich als Kind mal mit Windpocken angesteckt hat, trägt Varizella-Zoster-Viren in sich. Sie können später als Gürtelrose zurückkehren, aber auch die Augen angreifen. …
Mit Herpes auf der Nasenspitze sofort zum Arzt gehen

Kommentare