+
Sind Männer mit einer Vorliebe für Energy-Drinks wirklich Machos?

Studie

Männer, die Energy Drinks mögen, sind Machos

Mädels aufgepasst! Beim nächsten Date lohnt es sich die Getränke im Auge zu haben. Freunde von Energy Drinks haben nach Ansicht von Forschern nämlich einen besonderen Charakter.    

Energy Drinks sind auf Partys und beim Sport beliebt. Gerade Männer stehen auf die pappig-süßen Getränke mit Koffein-Kick. Neben dieser ausgeprägten Vorliebe für Energy Drinks haben männliche Vieltrinker aber ein besonders traditionell geprägtes Männer-Ideal im Kopf. So das Ergebnis einer Studie der University of Akron, die gerade im Fachmagazin "Health Psychology" veröffentlicht wurde.

Fallschirmspringen, Snowboarden oder Motorcross - Werbespots für koffeinhaltige Limos sind geprägt von Männern, die das Risiko lieben und meistern. Wer für diese maskulinen Werbebotschaften der Hersteller empfänglich ist, konsumiert nach Ansicht der Wissenschaftler auch mehr Energy Drinks. 

Um das herauszufinden hat Prof. Dr. Ronald F. Levant mit seinem Forscherteam 467 Männer im Alter zwischen 18 und 62 Jahren befragt. Zuerst wurden die Probanden über ihr persönliches Männerbild und später zur Wirkung der Getränke befragt. 

Männer, mit einem hohen Konsum stimmten demnach Aussagen mit besonders männlichen Rollenbildern zu:

  • "Männer sollten anderen nicht so schnell sagen, dass sie sich um sie kümmern"
  • "Männer sollten versuchen körperlich hart zu sein, auch wenn sie es nicht sind."

Daneben glaubten die Vieltrinker auch an die Wirkung:

  • Wenn ich Energy-Drinks trinke, bin ich eher bereit, Risiken einzugehen.
  • Wenn ich Energy-Drinks trinke, bin ich leistungsfähiger.

So gefährlich sind Energy-Drinks

Experten warnen mittlerweile vor den Wachmacher-Brausen. Vier Dosen am Tag können schon zu viel für den Körper sein. In einer Dose (250 ml) stecken rund 80 Milligramm Koffein, so viel wie in zwei Tassen Filterkaffe. Kinder und Jugendliche reagieren auf Koffein empfindlich. Eine Überdosis führt zu einer inneren Unruhe, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafstörungen führen. 

Für Erwachsene gilt ein Koffeinkonsum von bis zu 300 Milligramm am Tag als gesundheitlich unbedenklich.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt-Diät: Mit diesen Leckereien sparen Sie 650 Kalorien
Was wäre die Adventszeit ohne Glühwein und Stollen auf dem Weihnachtsmarkt? Leider folgt auf der Waage das böse Erwachen. Wie Sie ohne Reue schlemmen, lesen Sie hier.
Weihnachtsmarkt-Diät: Mit diesen Leckereien sparen Sie 650 Kalorien
Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung
Komplizierte Operationen sollten nur Kliniken machen, die darauf gut vorbereitet sind. Das ist laut AOK aber bei Weitem nicht immer der Fall. Das Nachsehen haben die …
Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung
Influenza 2017: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Die kalte Jahreszeit ist angebrochen – und überall schnieft und hustet es. Viele sind bereits mit Grippeviren infiziert - wissen es aber nicht.
Influenza 2017: Wie lange ist man eigentlich ansteckend?
Parodont-Creme begeistert - dahinter steckt ein uraltes Heilmittel
Wer die vierte Staffel von "Die Höhle der Löwen" nochmal Revue passieren lässt, stößt schnell auf die Parodont-Zahncreme. Dahinter steckt ein uraltes Heilmittel.
Parodont-Creme begeistert - dahinter steckt ein uraltes Heilmittel

Kommentare