+
Männer wollen intelligente Frauen. Doch in der Wirklichkeit ist diese Eigenschaft doch nicht so gefragt. 

Intelligenz ist sexy, aber nur aus der Ferne

Verblüffende Studie: So ticken Männer

  • schließen

Es gibt viele Theorien, wie und auf welche Art ein Mann die Frau fürs Leben findet. Psychologen haben nun untersucht, ob Männer intelligente Frauen wirklich bevorzugen. Das Ergebnis ist verblüffend.

Intelligente Frauen haben auf Männer eine große Anziehungskraft. Männer finden das weibliche Geschlecht mit Grips besonderes attraktiv, selbst wenn das Objekt ihrer Begierde schlauer ist als sie selbst. Die Intelligenz ist eine Eigenschaft, die bei den Herren der Schöpfung ganz oben auf der Liste steht.

In der Realität zeigt sich jedoch ein ganz anderes Bild. Da haben schlaue Frauen eher schlechte Karten. Männer verabreden sich nämlich selten mit potentiellen Partnerin, die mehr drauf haben als sie. 

Zu diesem Ergebnis kommt ein amerikanisches Forscherteams der Universität Buffalo, California Lutheran University und University of Texas at Austin in einer Studie, die Fachmagazin "Personality and Social Psychology Bulletin" veröffentlicht wurde.

Im Rahmen einer Untersuchung wurden, laut dem Onlineportal Medicaldaily.com, 105 Studenten befragt. Dabei bekamen die männlichen Probanden eine erfundene Geschichte über eine Frau zu lesen, die entweder besser oder schlechter in einer Prüfung abgeschnitten hatte. Anschließend mussten die Teilnehmer die Attraktivität der Frau bewerten.

Das Ergebnis: 86 Prozent, der befragten Männer wollten sich demnach mit Frauen, die schlauer waren als sie selbst verabreden.

Im zweiten Teil der Studie waren die Frauen jedoch keine abstrakten Wesen mehr, sondern aus in Fleisch und Blut. Diesmal nahmen 151 männliche Probanden teil. Die Herren der Schöpfung sollten einen Intelligenz-Test ablegen und sich anschließend eine Frau treffen, die bessere Testergebnisse vorweisen konnte.

Wie zuvor, hatten die Männer nichts gegen diesen Plan, zumal die Befragten immer noch versicherten, dass sie intelligente Frauen attraktiv finden würden.

Doch plötzlich wendete sich das Blatt, wie bei Medical Daily.com zu lesen ist. Die Mehrheit der Männer befanden die schlauen Frauen als weniger attraktiv und zeigten laut den Wissenschaftlern kaum Interesse, sie zu treffen.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kurzfasten oft erfolgreicher als lange Diäten
Wer nach Weihnachten wieder ein paar Pfunde loswerden möchte, muss nicht gleich mehrere Wochen strikt Diät halten. Leichter fällt es vielen, für mehrere Stunden am Tag …
Kurzfasten oft erfolgreicher als lange Diäten
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2017/2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Krass: Phosphat bleibt im Döner - obwohl es herzkrank machen soll
Kürzlich bestimmte Brüssel, dass Acrylamid in Pommes und Chips reduziert werden soll. Der Grund dafür: mögliche Krebsgefahr. Doch Phosphate im Döner dürfen bleiben.
Krass: Phosphat bleibt im Döner - obwohl es herzkrank machen soll
Streit um Homöopathie bei Krankenkassen
Obwohl homöopathische Therapien laut großen Studien keine Wirkung besitzen, zahlen viele Krankenkassen sie. Damit müsse Schluss sein, fordern Kritiker.
Streit um Homöopathie bei Krankenkassen

Kommentare