Erster Erfolg mit transplantieren Sehzellen

London - Blinde Menschen heilen, ist ein großes Ziel. Jetzt haben britische Wissenschaftler einen bahnbrechenden Erfolg mit transplantierten Sehzellen erzielt. 

Zum ersten Mal wurden bei den Nagern erfolgreich lichtempfindliche Sehzellen transplantiert- nun können sie wieder sehen. Die Forscher glauben, dass in fünf Jahren erste klinische Tests an Menschen möglich sein werden.

Rubriklistenbild: © Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Virologe Christian Drosten: Das können wir aus den Coronavirus-Fällen in München lernen
Die Zahl der Coronavirus-Infizierten steigt weiter an. Christian Drosten erklärt bei NDR Info, welche Erkenntnisse aus Fällen in München gezogen werden können.
Virologe Christian Drosten: Das können wir aus den Coronavirus-Fällen in München lernen
Covid-19-Symptome: Birgt dieses neu entdeckte Symptom ein hohes Risiko?
Immer mehr Coronavirus-Infektionen werden auf der ganzen Welt gemeldet - auch in Deutschland. Doch was sind die Symptome der Lungenkrankheit?
Covid-19-Symptome: Birgt dieses neu entdeckte Symptom ein hohes Risiko?
Die zwei Gesichter des Alleinseins
Alleinsein. Einsamkeit. Isolation. Das Phänomen, ohne andere Menschen auskommen zu müssen, hat viele Namen. Doch ist es Fluch - oder vielleicht sogar Segen?
Die zwei Gesichter des Alleinseins
Gesund durch das erste Jahr mit Baby
Es ist so schön. Und so anstrengend. Das erste Jahr mit Kind ist ein Ausnahmezustand - für die Partnerschaft und für die Gesundheit. Dagegen hilft vor allem, viel zu …
Gesund durch das erste Jahr mit Baby

Kommentare