1. Startseite
  2. Leben
  3. Gesundheit

Medizin: Erster Organspender (79) ist tot

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nierentransplantation
Bei einer Operation einem Spender eine Niere entnommen, die für eine Transplantation vorgesehen ist. (Archivbild) © dpa

Augusta/USA - Der Mann, der 1954 bei der ersten erfolgreichen Organverpflanzung der Medizingeschichte seinem Zwillingsbruder eine Niere schenkte, ist tot.

Ronald Lee Herrick starb bereits am Montag im Alter von 79 Jahren in einer Pflegeeinrichtung im US-Staat Maine. Herrick hatte sich nach Worten seiner Frau Cynthia nicht mehr von einer Herzoperation im Oktober erholt.

Herrick hatte vor 56 Jahren kurz vor Heiligabend in Boston seinem Bruder Richard eine Niere gespendet. Weil beide eineiige Zwillinge waren, gab es keine Probleme mit Abstoßreaktionen. Richard überlebte dank der Operation acht Jahre. Der Chirurg Dr. Joseph Murray erhielt später den Nobelpreis für Medizin.

dapd

Auch interessant

Kommentare