Mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

München  - Immer häufiger bleiben Arbeitnehmer wegen psychischer Erkrankungen dem Arbeitsplatz fern. Die Ursachen sind vielfältig.

So nahmen in Bayern die Fehlzeiten der rund 2,2 Millionen Versicherten der AOK aus diesem Grunde binnen Jahresfrist um 5,5 Prozent zu. Seit dem Jahr 2000 betrug die Zunahme laut Angaben der Krankenkasse vom Montag sogar 46 Prozent. Die Einführung neuer Technologien, Zeitdruck oder Informationsüberflutung seien Ursachen für den psychischen Druck bei den Beschäftigten.

Die seltensten Krankheiten der Welt

Die seltensten Krankheiten der Welt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeig mir deinen Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Wussten Sie, dass Ihr Halsumfang mehr über sie aussagt, als sie denken? Wie Forscher nun herausfanden, kann er sogar das eigene Herzinfarktrisiko vorhersagen.
Zeig mir deinen Hals - und ich sage dir, ob ein Herzinfarkt droht
Zwölf Prozent der Urlauber erholen sich nicht richtig
Eigentlich sollte der oft langersehnte Sommerurlaub dazu dienen, neue Kraft zu schöpfen. Doch kommen Urlauber wirklich immer dazu, sich von den Strapazen den Alltags zu …
Zwölf Prozent der Urlauber erholen sich nicht richtig
Dieser Mann isst jeden Tag Pizza - und so sieht er jetzt aus
Ein Mann isst jeden Tag Pizza – und nimmt dabei sogar ab. Aber nicht nur das – außerdem ist mit seinem Körper in dieser Zeit Unglaubliches passiert.
Dieser Mann isst jeden Tag Pizza - und so sieht er jetzt aus
Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein
Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das liegt nicht immer an einer falschen Bewegung oder orthopädischen Erkrankung. Die Beschwerden können auch psychische …
Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein

Kommentare