+

My Scars

Narben sind schön - ein Film macht das deutlich

  • schließen

Nach einem schweren Unfall oder einer Operation bleiben oft auffällige Narben auf dem Körper zurück. Es sind Spuren des Lebens, die Betroffene oft verstecken. Ein Video zeigt nun eindrucksvoll ihre Schönheit.

Gemeinsam erzählen Regisseur Matthew Donaldson und Schriftsteller Jack Dyson die Geschichte der Narben des britischen Fotografen Sam Barker.

Im Alter von 19 Jahren entging Barker nach einem schweren Motorradunfall knapp einer Beinamputation, wie das Onlineportal Medicaldaily.com berichtet. Dieser dramatische Vorfall hat tiefe Narben auf seinem Oberkörper und seinem Bein hinterlassen. Dass diese Spuren schön sind und kein Makel, verdeutlicht das Video "My Scars" (zu dt. Meine Narben).

Der Film beginnt mit einer Detailaufnahme. Zu erkennen ist eine weiße, unregelmäßige Linie, über der Wasser schwappt. Sam Baker sitzt in der Badewanne - eine besonders intime und verletzliche Situation. Aus dem Off erzählen er und seine namenlose Geliebte die Geschichte zu seinen Narben.  

"Mein Bein hing schlaff im rechten Winkel nach unten", berichtet Barker im Video. "Der Knochen ragte aus meiner Hose und das Bein schwoll wie eine Schweinsblase an - hart und glänzend. Noch auf der Straße schnitten sie es auf, damit es sich nicht weiter aufblähte." 

"Früher wurde es mir mulmig, wenn ich Creme auf die tiefen Narben so nah an seinem Knochen auftrug", sagt seine Geliebte. "Es war fast, als  ob ich den Schmerz mit meinen Fingerspitzen fühle."

Was Narben für Menschen bedeuten und dass es Mut braucht, die Geschichte dahinter zu erzählen, beschäftigt derzeit auch den Amerikaner Barry Brandon. In seiner Porträtstrecke "Stitched up: The Collection" (z.dt. zusammengenäht) hält der Fotograf die Schönheit von Narben fest.

Brandon selbst überlebte nur knapp eine Herzoperation. Vor fünf Jahren erlaubte er einem Freund, seine Narben zu fotografieren. Diese kraftvolle Erfahrung hat ihn, nach eigenen Angaben, zu diesem Projekt inspiriert.  

Derzeit ist Brandon in Berlin unterwegs. Wer an dem Projekt teilnehmen möchte, kann über seine Webseite Kontakt mit ihm aufnehmen. 

Define Beauty: Scars Are More Than Skin Deep

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen
In Deutschland leiden der Weltgesundheitsorganisation zufolge über vier Millionen Bürger an Depressionen. Doch wie kann man sich dagegen schützen?
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus
Eine junge Frau unterzieht sich unzähligen Schönheitsoperationen – und sieht am Ende ganz anders aus. Was dahinter steckt, ist tragisch.
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten
Tief durchatmen - die Atmung spielt in Angstsituationen eine wesentliche Rolle. Das Erlernen einer Atemtechnik kann helfen, Angst und Nervosität besser zu kontrollieren.
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten
Grippewelle 2017/2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Schnee und Kälte sorgen gerade für Grippechaos. Hier erfahren Sie alles zu Symptomen einer Grippe-Viren-Infektion und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2017/2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Kommentare