+
Bei Migräne-Attacken mit Übelkeit ist eine Kombination von Medikamenten vorteilhaft.

Schnellere Wirkung

Migräne: Schmerzmittel mit Arznei gegen Übelkeit kombinieren

Eine Migräne-Attacke ruft nicht nur Schmerzen hervor. Betroffenen ist häufig auch übel oder sie erbrechen. Sie sollten mit ihrem Arzt über eine wirksame Kombination von Medikamenten sprechen.

Während einer Migräne-Attacke wird den Betroffenen häufig übel. In diesem Fall ist es ratsam, Schmerzmittel mit Wirkstoffen gegen Übelkeit und Erbrechen zu kombinieren.

Mit dem Mix bekämpfen Migränegeplagte nicht nur die Übelkeit - auch das Schmerzmittel werde besser aufgenommen. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Neurologen (BDN) hin.

Der Migräneanfall kann den Neurologen zufolge nämlich auch den Magen-Darm-Trakt durcheinanderbringen. Dadurch gelangen Schmerzmittel später an ihren Wirkort. Kombiniert mit Mitteln gegen Übelkeit - sogenannten Antiemetika - wirken Schmerzmittel daher manchmal schneller. Migränepatienten sollten allerdings mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie mehrere Tabletten zugleich einnehmen.

Migräne ist unberechenbar. Betroffene leiden unter heftigen Schmerzen. Ein Forscherteam hat nun neue Hinweise auf die Ursache der Kopfschmerzattacken gefunden, berichtet merkur.de.

Was ist Migräne?

  • Migräne ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. 
  • Der Kopfschmerz ist pulsierend, pochend oder stechend. Er tritt häufig einseitig an einer Kopfhälfte auf, kann sich jedoch auf die andere Kopfseite ausdehnen. 
  • Migräneattacken dauern wenige Stunden bis zu drei Tage.
  • Etwa 12 bis 14 Prozent aller Frauen und fast bis acht Prozent aller Männer in Deutschland leiden unter Migräne. Bei Klein- und Schulkindern bis zur Pubertät sind fast fünf Prozent betroffen, ist auf der Webseite vom Berufsverband Deutscher Neurologen zu lesen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Es ist eine ethisch heikle Frage: Was ist es wert, wenn die Medizin einem Todkranken Hoffnung auf wenige Monate längeres Leben macht - aber für einen hohen Preis und mit …
Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch
Sie wurde nur 26 Jahre alt – an ihrem Hochzeitstag musste Jamieka nur wenige Stunden nach der Trauung sterben. Doch hätte ihr Tod verhindert werden können?
Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch
Achtung: Darum sollten Sie im Winter nie mit nassen Haaren rausgehen
Schnell frühstücken, duschen und ab in die Arbeit: Viel Zeit zum Haare föhnen bleibt da nicht mehr. Doch kann das im Winter gefährlich werden?
Achtung: Darum sollten Sie im Winter nie mit nassen Haaren rausgehen
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Erst bekommt eine Frau ein schwarzes Auge, dann stirbt ein Hund in den eigenen vier Wänden. Der Grund ist seltsam, schockierend – und lebensgefährlich zugleich.
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund

Kommentare