Happy End nach Operation im Mutterleib

OP im Mutterleib rettet Mädchen das Leben

Barcelona - Es ist ein kleines Wunder: das die kleine Alaitz heute so gesund und fröhlich ist, verdankt sie einer spektakulärer Medizin. Spanische Ärzte operierten das Baby noch vor der Geburt.  

Mit einer beispiellosen Operation haben spanische Ärzte einem Mädchen vor der Geburt das Leben gerettet. Die Mediziner hatten in Barcelona bei einem Fötus mit Hilfe einer Ultraschall-Untersuchung einen Verschluss von Bronchien und eine gefährliche Anschwellung der Lunge festgestellt. Daraufhin nahmen sie nach Medienberichten vom Mittwoch einen Eingriff im Mutterleib vor.

Dabei führten sie eine Sonde durch den Mund des Fötus ein und öffneten die Bronchien. „Ohne die Operation wäre das Mädchen tot zur Welt gekommen“, berichtete der Mediziner Julio Moreno. Das Kind wurde drei Monate nach dem Eingriff geboren, ist heute 16 Monate alt und führt ein normales Leben. Die Kleine heißt Alaitz, was auf Baskisch „Freude“ bedeutet.

Die seltensten Krankheiten der Welt

Die seltensten Krankheiten der Welt

Die Operation vor gut anderthalb Jahren war nach Angaben der Ärzte weltweit die erste dieser Art gewesen. Sie habe nur eine halbe Stunde gedauert, sei aber sehr kompliziert gewesen, sagte Moreno. Ein Fötus von 800 Gramm habe ein äußerst feines Gewebe. Zudem sei der Eingriff nur wenige Millimeter vom Herzen entfernt vorgenommen worden. „Die Operation war der einzige Ausweg gewesen“, erinnerte sich die 33-jährige Mutter Mónica Colomina. „Wir mussten entweder das Risiko eingehen oder einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Ein Tag im Garten hat für Nathan Davies dramatische Konsequenzen: Er erleidet dabei solche Schmerzen, dass ihm fast eine Bein-Amputation droht. So geht es ihm jetzt.
Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden
Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Sarah Everett hat drei Kinder – ihre jüngste Tochter ist vier Jahre alt. Dennoch stillt sie sie noch immer täglich – und bricht damit ein Tabu.
Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Leiden Sie an akuter Atemnot? Dann schnell ab zum Arzt
Asthma-Erkrankungen haben stark zugenommen. In Deutschland sterben jedes Jahr vier bis acht von 100.000 Menschen. Doch wie erkenne ich es – und was kann ich tun?
Leiden Sie an akuter Atemnot? Dann schnell ab zum Arzt
Mit Durchfall nach drei bis vier Tagen zum Arzt
Jeder leidet hin und wieder einmal unter Durchfall. Das ist unangenehm, aber in der Regel schnell vergessen. Länger als ein paar Tage sollte Durchfall aber nicht …
Mit Durchfall nach drei bis vier Tagen zum Arzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.