+
Nach Skandalen sinkt die Zahl der Organspenden dramatisch

Skandale erschüttern Vertrauen

Zahl der Organspenden sinkt dramatisch

Frankfurt - Die jüngsten Skandale in der Transplantationsmedizin wirken sich negativ auf die Spendenbereitschaft aus.

Der Skandal um Manipulationen bei Organtransplantationen hat die Spendenbereitschaft in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit 2002 sinken lassen. Im vergangenen Jahr hätten 1046 Menschen nach ihrem Tod Organe gespendet, 12,8 Prozent weniger als im Jahr zuvor, teilte die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) am Montag in Frankfurt mit. Die Zahl der gespendeten Organe sei von 3917 (2011) auf 3508 gesunken.

Am deutlichsten sei der Rückgang im zweiten Halbjahr nach Bekanntwerden von Manipulationen in mehreren deutschen Transplantationszentren gewesen. Das Vertrauen in die Organspende sei massiv erschüttert worden, sagte der Medizinische Vorstand der DSO, Günter Kirste, laut Mitteilung. Damit werde der Organmangel verschärft. Bundesweit warteten rund 12.000 Menschen dringend auf eine Transplantation.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor giftigen Mandarinen: Spritzmittel hat fatalen einen Effekt auf das Gehirn
Vor allem zu Weihnachten stehen sie wieder hoch im Kurs: Mandarinen und Orangen. Beim Kauf sollten Sie eine Sache unbedingt berücksichtigen - sonst drohen …
Warnung vor giftigen Mandarinen: Spritzmittel hat fatalen einen Effekt auf das Gehirn
Faszientraining geht auch ohne Rolle
Wenn Bewegungen Schmerzen verursachen und sich alles steif anfühlt, kann das an den Faszien liegen. Denn die wollen trainiert werden - viel Geld oder Zeit braucht man …
Faszientraining geht auch ohne Rolle
Vegane Influencerin macht Fleisch-Diät: So krass reagieren Ihre Anhänger
Sie verzichtete jahrelang auf tierische Produkte - und wurde deshalb von ihren Followern auf Instagram gefeiert: Alyse Parker. Doch das änderte sich schlagartig.
Vegane Influencerin macht Fleisch-Diät: So krass reagieren Ihre Anhänger
Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen pro Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper
Dschungelcamp 2020: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen pro Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Kommentare