Naturkosmetik ist der Wachstumstreiber der Branche.

ANZEIGE

Naturkosmetik ist gefragt

Naturkosmetik ist in Deutschland gefragt: Die Branche hat ihren Umsatz 2010 um elf Prozent auf 795 Millionen Euro gesteigert.

Wie Branchenexpertin Elfriede Dambacher im Vorfeld der Nürnberger Kosmetik- und Wellnessmesse Vivaness erläuterte, kam die Naturkosmetik im gesamten Kosmetikmarkt auf einen Anteil von sechs Prozent in Deutschland. „Das ist gut doppelt so viel wie in anderen europäischen Ländern.“

„Die Naturkosmetik bleibt Wachstumstreiber in der Kosmetikbranche“, ergänzte Dambacher. Zahlreiche etablierte Marken hätten längst eine Bio-Schiene eingeführt. Dass die Umsätze in der Sparte seit Jahren kontinuierlich wachsen, ist laut Dambacher Ausdruck eines „Wertewandels im Konsumverhalten. Die klassische Kosmetik ist sogar leicht rückläufig.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alarmierend: Experten warnen jetzt vor diesem gefährlichen Diät-Trend  
Magersucht, Bulimie oder Binge-Eating: Diese Essstörungen sind bereits medizinisch anerkannt. Doch nur wenige kennen Orthorexie. Was sich dahinter verbirgt.
Alarmierend: Experten warnen jetzt vor diesem gefährlichen Diät-Trend  
Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat …
Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
Klinik-Betriebsunterlagen gehören nicht zur Patientenakte
Gerade nach einer Operation können Hygienemängel im Krankenhaus für Komplikationen sorgen. Ein Blick in die Betriebsunterlagen wäre hilfreich, um solche Missstände …
Klinik-Betriebsunterlagen gehören nicht zur Patientenakte
Mit Fäustlingen und Skimaske Erfrierungen vorbeugen
Auf Deutschland kommt eine Kältewelle zu. Frost bis zu minus 20 Grad sagen Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes voraus. Das könnte vor allem für Ohren, Nase und …
Mit Fäustlingen und Skimaske Erfrierungen vorbeugen

Kommentare