+
Das menschliche Gehirn - ein Wunderwerk.

Erinnerungen löschen

Negative Erfahrungen bewusst vergessen: Forscher finden einfachen Weg 

  • schließen

Schöne Erinnerungen wollen wir ewig behalten - weniger schöne dagegen belasten nur. Forscher fanden jetzt heraus, wie man schlechte Erinnerungen los wird - mit einer bestimmten Technik.

Wenn wir etwas aus unserem Gedächtnis löschen wollen, verdrängen wir diese Erinnerungen oft unbewusst. Doch jetzt fanden Wissenschaftler heraus, das das genau der falsche Weg ist: Wir müssen uns darauf konzentrieren, damit die schlechten Erfahrungen verschwinden.

Wissenschaftler der University of Texas kamen zu dem Ergebnis, dass man das Vergessen bewusst steuern kann, indem man seine Aufmerksamkeit auf die unschönen Erinnerungen lenkt. "Wir können Erinnerungen, die schädliche Reaktionen auslösen - zum Beispiel traumatische Erfahrungen - löschen, damit wir in Zukunft auf angemessene Weise reagieren können", zitiert das News-Portal Business Insider Jarrod Lewis-Peacock, einen der Studienautoren.

Mehr zum Thema: Sind Sie vergesslich? Warum das ein Zeichen für einen hohen IQ sein kann.

Das Vergessen bewusst steuern

Für ihre Studie hatten die Forscher einer Gruppe von 24 jungen Erwachsenen Bilder von Situationen und Gesichtern gezeigt. Parallel wurde entweder die Anweisung erteilt, dass das Gesehene vergessen oder erinnert werden sollte. Aufzeichnungen der Gehirnaktivität während des Versuchs legten nahe, dass der Prozess des Vergessens bewusst steuerbar ist, wenn wir uns nur fest genug darauf konzentrieren. "Wichtig ist, dass die Absicht zu vergessen die Aktivierung des Gedächtnisses erhöht, und wenn diese Aktivierung den optimalen Punkt erreicht, dann führt sie dazu, dass Erfahrungen später vergessen werden", sagte Tracy Wang, Hauptautorin der Studie.

Um die Studienergebnisse allerdings in die Praxis übertragen zu können, müssten den Studienleitern zufolge noch weitere Tests durchgeführt werden.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren: Diese zwei Diäten senken das Demenz-Risiko enorm - besagt Studie.

jg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Föhn oder falsche Ernährung: Es gibt einige Gründe, die Migräne begünstigen. Die Ursache, die Ärzte bei einem langjährigen Migräne-Patienten diagnostizierten, kann sehr …
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Eine Krankschreibung befreit von der Arbeit. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es.
So bekommen Sie sofort eine Krankschreibung - Das verrät ein Hausarzt
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
Sarah Smith aus England gehört zu der Sorte Mensch, die selten Durst haben. Ihr Arzt rät ihr, mehr zu trinken. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen.
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
16-Jährige hat am ganzen Körper "Sonnenbrand" - dieses gefährliche Syndrom steckt dahinter
Als ein Teenie mit Übelkeit, Atemnot und Schmerzen am ganzen Körper in die Notaufnahme kommt, sind Ärzte ratlos. Als sie die richtige Diagnose stellen, ist es fast zu …
16-Jährige hat am ganzen Körper "Sonnenbrand" - dieses gefährliche Syndrom steckt dahinter

Kommentare