+
Vor allem Kinder müssen ausreichend vor der UV-Strahlung geschützt werden.

Neue Aufklärungskampagne: "Tatort Haut"

Berlin - Mit der Aufklärungskampagne “Tatort Haut!“ will die Europäische Hautkrebsstiftung auf das Gesundheitsrisiko durch häufige Sonnenbrände vor allem bei Kindern aufmerksam machen.

Neben dem kostenfreien Hautkrebsscreening müsse auch an Vorbeugungsmaßnahmen für die jüngere Generation gedacht werden, sagte Stiftungsleiter Eggert Stockfleth, Chef des Hauttumorcentrums der Charité, am Freitag zum Start der Initiative in Berlin. Die Stiftung zeichnet seit 2009 bundesweit “Sonnenschutzkindergärten“ aus, in denen Erzieher auf den Schutz der Kinder vor UV-Licht achten.

Unterstützt wird die Kampagne von Schauspieler Stefan Jürgens, TV-Kommissar in der Krimiserie “SOKO Wien“, und Vater von drei Kindern. Mit der Initiative sollen Menschen auch dazu angeregt werden, sich selbst und Familienmitglieder regelmäßig auf verdächtige Hautstellen zu untersuchen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippe-Saison steht bevor - Ministerin ruft zum Impfen auf
Vor dem Start der Grippe-Saison Anfang Oktober hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zum Impfen aufgerufen.
Grippe-Saison steht bevor - Ministerin ruft zum Impfen auf
Diese Wirkung von Aspirin hätten Sie sicher nicht vermutet
Wer Kopfschmerzen hat, greift oftmals zu Aspirin. Doch Forscher haben nun eine neue Wirkung entdeckt: Der Wirkstoff ist auch gut fürs Herz.
Diese Wirkung von Aspirin hätten Sie sicher nicht vermutet
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll

Kommentare