+
Unter der Telefonnummer 0800/80708877 können Betroffene kostenfrei mit dem "Infonetz Krebs" Kontakt aufnehmen. Foto: www.infonetz-krebs.de

Neues Beratungstelefon für Krebskranke und ihre Familien

Berlin (dpa/tmn) - Krebspatienten und deren Angehörige sollen sich besser über die Krankheit und mögliche Therapien informieren können. Dafür haben die Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft eine neue Hotline vorgestellt.

Die Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft bieten einen neuen telefonischen Beratungsservice für Krebspatienten und deren Angehörige an. Unter der Telefonnummer 0800/80 70 88 77 können Betroffene kostenfrei mit dem " Infonetz Krebs" Kontakt aufnehmen. Im Anschluss bekommen sie aktuelle und für Laien verständliche Informationen zugesandt, damit sie dem behandelnden Arzt auf Augenhöhe begegnen können.

Experten hätten dafür etwa Studien, Gesetzestexte und Erfahrungsberichte aufbereitet. Abgedeckt werden damit auch Fragen zum Leben mit Krebs und zur sozialen Absicherung. Das Angebot soll das Gespräch mit dem Arzt aber nicht ersetzen, betonten die beiden Organisationen. Rund eine halbe Million Menschen in Deutschland bekommen pro Jahr erstmals die Diagnose Krebs.

Service:

Beratungsangebot "Infonetz Krebs", Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr, Telefon: 0800/80 70 88 77, E-Mail: krebshilfe@infonetz-krebs.de

Infonetz Krebs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert
Sie ist jung, hübsch und Beauty-Bloggerin: Doch Tracy Kiss hat mit Rosazea zu kämpfen. Ihr Wundermittel dagegen ist alles andere als gewöhnlich.
Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert
Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht "gesünder" rauchen?
E-Zigaretten & Co. versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Unbedenklich sind sie Experten zufolge aber ganz und gar nicht.
Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht "gesünder" rauchen?
Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren
Eltern aufgepasst: Wenn Kinder oder Jugendliche an Schuppenflechte leiden, liegt bei ihnen gleichzeitig ein erhöhtes Risiko für andere Krankheiten vor. Daher sollten …
Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren

Kommentare