+
Beim Sitzen mit überschlagenen Beinen, wird die Wirbelsäule einseitig belastet. Daher sollte diese Position nicht länger als eine halbe Stunde eingenommen werden.

Vorsicht Rücken!

Nicht zu lange mit überschlagenen Beinen sitzen

Wer längere Zeit die selbe Sitzposition einnimmt, begünstigt eine ungleichmäßige Belastung der Wirbelsäule. Um Rückenbeschwerden zu vermeiden, sollte man etwa nicht zu lange die Beine überschlagen.

Mit überschlagenen Beinen sollte man höchstens eine halbe Stunde sitzen. Sonst entsteht im Rücken eine Gegenbewegung zum gekippten Becken, und die Wirbelgelenke und Bandscheiben werden einseitig belastet, erklärt Orthopäde Reinhard Schneiderhan.

Wer kürzer in der Position sitzt und die Beine auch wechselt, tut seinem Rücken hingegen etwas Gutes. "Beim Sitzen kommt es vor allem darauf an, die Position häufig zu verändern", sagt Schneiderhan, Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga. Auch die Unterarme bis zur Hälfte aufzulegen entlastet Schulter und Nacken.

Die Empfehlung, möglichst gerade, mit dem Gesäß an der Lehne und dem Blick geradeaus zu sitzen, sei nur Theorie. "Das hält keiner lange durch, und auf Dauer verkrampft man so auch", sagt Schneiderhan. "Das beste Sitzen ist aber immer noch das Nicht-Sitzen. Nur praktikabel ist das eben nicht."

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Eisenmangel nicht gleich zu Tabletten greifen
Selbst bei kleinen Beschwerden greifen viele Verbraucher gleich zu Medikamenten. Bei Eisenmangel ist das jedoch nicht hilfreich. Hier gibt es bessere Maßnahmen.
Bei Eisenmangel nicht gleich zu Tabletten greifen
Wann ist es besser, Deo aufzutragen - morgens oder abends?
Wer viel schwitzt, greift auch öfter zum Deo. Doch wann hilft es am besten - morgens oder abends? Die Aluminium-Debatte erschwert die Frage zusätzlich.
Wann ist es besser, Deo aufzutragen - morgens oder abends?
In der Schwangerschaft regelmäßig fetten Seefisch essen
Für Mutter und Kind ist eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Fettiger Seefisch kann dazu beitragen, da er wichtige Nährstoffe enthält. So können Mütter ihre …
In der Schwangerschaft regelmäßig fetten Seefisch essen
Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil
Gesund alt werden ist gar nicht so schwer. Und es kostet auch nichts. Wie das geht und was es bringt, verraten Forscher.
Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil

Kommentare