Kantinenessen
1 von 11
Schmerzen, Übelkeit und Fieber - Salmonellen und auch das Norovirus führen zu Durchfall und Erbrechen. Oft sind Schulen und Kindergärten betroffen. Einige Fälle:
2 von 11
September 2012: Mindestens 4000 Kinder und Jugendliche und vereinzelt auch Lehrer in Sachsen, Thüringen, Berlin und Brandenburg sind, laut Angaben des Robert-Koch-Institut (28. September 2012) an Durchfall erkrankt und müssen sich übergeben. Die Ursache ist noch immer unklar. Noch tappen die Behörden im Dunkeln.
3 von 11
Juni 2011: In einem Zeltlager in Bad Segeberg infizieren sich 300 Teilnehmer an dem Norovirus. 143 mussten in Kliniken eingeliefert werden. 
4 von 11
Januar 2011: Ein Fahrgastschiff mit rund 140 Passagieren an Bord steht in Koblenz auch an Neujahr unter Quarantäne. An Silvester waren dutzende Fahrgäste an Brechdurchfall erkrankt.
5 von 11
September 2010: Bei einer Klassenfahrt in die Lüneburger Heide infizieren sich rund 50 Schüler und mehrere Lehrer einer Gesamtschule aus Bovenden bei Göttingen mit einem Virus. Mehrere Kinder müssen mit Magen-Darm-Beschwerden ins Krankenhaus.
6 von 11
September 2010: Eine Grundschule bei Delmenhorst (Niedersachsen) muss mehrere Tage schließen und gründlich gereinigt werden. Viele Kinder leiden unter Erbrechen und Durchfall. Ursache ist vermutlich das Norovirus.
7 von 11
April 2008: In zwei hessischen Kindergärten und einer Grundschule erkranken 40 Kinder an Salmonellen. Sie klagen über Fieber und Kopfschmerzen sowie starken Durchfall. Woher die Bakterien stammten, bleibt ungeklärt.
8 von 11
April 2008: Nach einer Salmonelleninfektion müssen 60 Kinder und sechs Erwachsene im Raum Görlitz (Sachsen) ärztlich versorgt werden. Die drei betroffenen Kindertagesstätten waren aus derselben Küche beliefert worden.

Norovirus: Das sind die schlimmsten Fälle

Das Norovirus gehört zu den häufigsten Erregern für plötzlich auftretenden Brechdurchfall. Das Norovirus ist weltweit verbreitet und sehr hartnäckig.

Typische Symptome einer Norovirus-Infektion sind neben Übelkeit, Durchfällen und Erbrechen auch Bauchschmerzen und Mattigkeit. Der Erreger ist hochansteckend. Oft sind Schulen und Kindergärten betroffen.

Der Nachweis der Viren ist meldepflichtig.

ml 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen
Familiäre Veranlagung, Umwelteinflüsse und die Ernährung sollen an Krebserkrankungen schuld sein. Doch Forscher glauben, dass auch Infektionen diese auslösen können.
Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen
Mit diesen neun Tricks werden Sie nie wieder schlecht schlafen
Sie können wieder einmal nicht ein - oder durchschlafen? Schäfchen zählen hilft auch nicht mehr? Dann sollten Sie ab sofort diese neun Tricks beherzigen. 
Mit diesen neun Tricks werden Sie nie wieder schlecht schlafen
Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte
Zu wenig Sport, zu viel Fast-Food oder Alkohol: Es gibt einige schlechte Angewohnheiten, die dick und unglücklich machen. Doch ein Absprung ist möglich.
Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte
Vorsicht: Die Farbe der Ohren spricht Bände über Ihre Gesundheit
Rot, blau, braun: Ohren können viel mehr als nur Hören. Wenn es seine Farbe verändert, dann kann es bedeuten, dass etwas gesundheitlich nicht stimmt.
Vorsicht: Die Farbe der Ohren spricht Bände über Ihre Gesundheit

Kommentare