+
Nüsse machen warm ums Herz: Der Körper bildet nach dem Verzehr von Walnüssen mehr Wärme als nach dem Verzehr von Milchprodukten, so ein Experte.

Warm ums Herz

Nüsse naschen hilft gegen den Winter-Blues

Saarbrücken - Dunkelheit und Kälte verstimmt viele Menschen. Dagegen können sie auch in Sachen Ernährung etwas tun - indem sie Nüsse essen. Die Früchte mit der harten Schalen können wie Glücksmacher wirken.

Trübe Gedanken können mit dem richtigen Schalenobst vertrieben werden. "Nüsse sind reich an Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen sowie sekundären Pflanzenstoffen", erklärt Aline Emanuel von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. Und sie unterstützen den Körper, Serotonin zu bilden, das sogenannte Glückshormon. "Für die Serotoninbildung braucht der Körper die Aminosäure Tryptophan." Tryptophanreiche Lebensmittel sind etwa Cashewnüsse, Erdnüsse und auch Käsesorten wie Emmentaler oder Edamer.

Serotonin führe zu Entspannung, Gelassenheit, innerer Ruhe und Zufriedenheit. Gefühlszustände wie Aggressivität, Hunger, Angst, Kummer und Sorgen werden gedämpft, erklärt Emanuel. Für die Winterzeit sei außerdem der sogenannte thermogenetische Effekt der Nüsse interessant. Eine Studie habe gezeigt, dass der Körper nach dem Verzehr der empfohlenen Menge an Walnüssen mehr Wärme bilde als nach dem Verzehr von Milchprodukten. Nüsse machten also sprichwörtlich warm ums Herz, so Emanuel.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Wirkung von Aspirin hätten Sie sicher nicht vermutet
Wer Kopfschmerzen hat, greift oftmals zu Aspirin. Doch Forscher haben nun eine neue Wirkung entdeckt: Der Wirkstoff ist auch gut fürs Herz.
Diese Wirkung von Aspirin hätten Sie sicher nicht vermutet
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Die Krebsneuerkrankungen steigen mit jedem Jahr. Doch manche sind, wenn sie früh erkannt werden, erfolgreich zu behandeln. Achten Sie daher auf folgende Warnzeichen.
Krebserkrankung: Deuten Sie die Warnsignale richtig
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Eine Frau wacht eines Tages auf und kann ihren Mund nicht mehr öffnen. Fünf Jahre lang muss sie durch die Hölle gehen – und erlebt keinen Tag ohne Schmerzen.
Frau kann Mund nicht mehr öffnen - und leidet qualvoll
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund
Er hat ständig Hunger und fühlt sich dennoch immer kurz vorm Verhungern: Der kleine Evan leidet an einem unstillbaren Appetit, der sein Leben zur Hölle macht.
Junge hat ständig Heißhunger - aus einem traurigen Grund

Kommentare