1. Startseite
  2. Leben
  3. Gesundheit

Abnehmen funktioniert auch ohne Sport – Sie müssen nur vier Regeln befolgen

Erstellt:

Von: Andrea Stettner

Kommentare

Sport ist bei Diäten zwar enorm hilfreich, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Wer auf die wichtigsten Faktoren achtet, kann aber auch ohne Fitnessstudio & Co. Gewicht verlieren.

Wer Gewicht verlieren will, muss mehr Energie verbrauchen, als er zu sich nimmt. In diesem Punkt sind sich wohl alle Ernährungsexperten einig. Sport kann da sehr hilfreich sein, denn je nach Sportart und Intensität verbrennt man hier viele Kalorien, die man sich ansonsten einsparen müsste. So wird auch die ein oder andere Kaloriensünde einfacher ausgeglichen. Obendrein strafft es den Körper und sorgt für gute Laune. Doch für Sportmuffel gibt es eine gute Nachricht: Abnehmen funktioniert auch ohne Sport! Wie Sie bei einer solchen Diät erfolgreich sind, das zeigen wir im Folgenden.

Frau schneidet Gemüse. Ohne Sport abnehmen? Das funktioniert, wenn Sie auf eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse achten.
Ohne Sport abnehmen? Das funktioniert, wenn Sie auf eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse achten. © Westend61/Imago

Vier Regeln, die beim Abnehmen ohne Sport wichtig sind

Wer ohne Sport abnehmen will, muss in erster Linie auf eine gesunde Ernährung mit kalorienarmen Lebensmitteln achten. Dazu zählt vor allem Gemüse. Egal ob Brokkoli, Gurken, Tomaten oder Kürbis: Gemüse enthält viel Wasser und wenig Kalorien, weshalb Sie davon jederzeit beherzt zugreifen dürfen.

Gleichzeitig sollten Sie auf viel Schlaf achten. Denn zu wenig Schlaf erhöht laut einer amerikanischen Studie den Insulinspiegel, was zu einem Stillstand auf der Waage oder sogar zu einer Gewichtszunahme führen kann. Außerdem neigen unausgeschlafene Menschen dazu, mehr zu essen, da das Sättigungsgefühl und die Zufriedenheit mit dem Essen darunter leiden, so das Ergebnis der Studie.

Wer auf Sport verzichten will, sollte insbesondere darauf achten, wenig unter Stress zu leiden. Unter Stress bildet sich im Körper nämlich Cortisol, welches den Fettabbau behindert.

Ganz ohne Bewegung funktioniert eine Diät aber dann doch nicht: Versuchen Sie so viel Bewegung in Ihren Alltag unterzubringen, wie es eben geht. Denn schon kleine Bewegungs-Häppchen aktivieren laut dem Magazin Fit for Fun das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel und führen so zu einem beachtlichen Kalorienverbrauch.

Tipps, um auch ohne Sport Gewicht zu verlieren

Als Faustregel gilt: Wer 1 kg an Fettmasse verlieren will, muss etwa 7.000 Kalorien einsparen bzw. zusätzlich verbrennen. Ohne Sport ist das zwar schwerer, aber dennoch möglich. Folgende Tipps helfen Ihnen auf dem Weg zum Wunschgewicht:

Sie wollen möglichst schnell abnehmen? Eine Ernährungsexpertin verspricht 10 Kilo in 6 Wochen, wenn Sie sich an ihren Ernährungsplan halten. Oder Sie setzen auf 16:8 Intervallfasten.

Auch interessant

Kommentare