+
Passivrauchen begünstigt Mittelohrentzündungen

Passivrauchen fördert Mittelohrentzündungen

Neumünster - Kinder aus Raucherfamilien leiden besonders häufig an Mittelohrentzündungen. Denn Passivrauch schwächt das Immunsystem, betonen Experten. 

Sind Kindner ständig Passivrauch ausgesetzt sind, haben sie ein höheres Infektionsrisiko für den Nasen-Rachen-Bereich und eine generelle Schwächung des Immunsystems, sagt Michael Deeg vom Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte.

 Weitere Gründe für das häufige Auftreten einer Mittelohrentzündung könnten eine vergrößerte Rachenmandel, Allergien oder der häufige Gebrauch eines Schnullers sein. “Die akute Mittelohrentzündung ist eine Entzündung der Schleimhaut im Mittelohr mit oft plötzlich einsetzenden Schmerzen, die verstärkt abends oder nachts auftreten“, erklärt der Experte.

Häufig werde sie ursächlich durch einen Schnupfen ausgelöst. Über die Ohrtrompete, die den Nasen-Rachen-Raum und das Mittelohr verbindet, steigen laut Deeg die Keime auf, vermehren sich und lösen eine Entzündungsreaktion in der mittleren Ohrpartie aus. Bei kleinen Kindern sei die Ohrtrompete kürzer und weiter als beim Erwachsenen und somit anfälliger für Entzündungen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Dschungelcamp 2018: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungeldiät stellt Gefährliches mit dem Körper an
Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen
Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann lebensgefährlich werden. Einem aktuellen Bericht zufolge ist die Zahl der …
Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen
Mann unterdrückt ein Niesen - und verletzt sich schwer dabei
Ein Brite wollte ein Niesen unterdrücken - und bekam prompt die Rechnung: Er hielt sich Mund und Nase zu und verletzte sich auf diese Weise ernsthaft im Rachen.
Mann unterdrückt ein Niesen - und verletzt sich schwer dabei
Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten
Ohne Kaffee werden Sie morgens gar nicht richtig wach? Er ist das erste, was Sie zu sich nehmen? Das sollten Sie noch einmal überdenken.
Warum Sie Kaffee nie auf nüchternen Magen trinken sollten

Kommentare