+
Bislang erfahren die Experten vor allem über Ärzte und Apotheker, wenn Medikamente bei Patienten unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. 

Internet-Formular

Patienten sollen Nebenwirkungen von Medikamenten melden

Nebenwirkungen von Medikamenten und Impfstoffen können heftig sein. Um Arzneimittel sicherer zu machen, sollen nun betroffene Patienten selbst unerwünschte Symptome melden. 

Wer bei der Einnahme eines Medikamentes Nebenwirkungen beobachtet, solle sich damit ruhig direkt an die Behörden wenden. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn mit. Auf der Internet-Seite des Instituts gibt es dafür ein Formular unter dem Button "Nebenwirkungen melden".

Bislang erfahren die Experten vor allem über Ärzte und Apotheker, wenn Medikamente bei Patienten unerwünschte Nebenwirkungen verursachen. Doch auch Patienten könnten einen wichtigen Beitrag leisten, sagte Behördenleiter Karl Broich. "Je früher, häufiger und detaillierter die Arzneimittelbehörden Meldungen erhalten, desto früher können diese Risikosignale erkannt und bewertet werden." Davon profitierten letztlich die Patienten selbst.

Anfang des Jahres haben Forscher bei dem bekannten Schmerzmittel Paracetamol eine bedenkliche Nebenwirkung festgestellt. Das Medikament hat einen verblüffende Wirkung auf unsere Gefühle.

Besonders schwangere Frauen sollten ihre Finger von Paracetamol lassen, wie spanische Forscher herausgefunden haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaublich: Diese Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Die Volkskrankheit Diabetes gilt als unheilbar. Doch eine Studie hat jetzt ergeben, dass eine spezielle Ernährungsweise sehr wohl dagegen helfen kann.
Unglaublich: Diese Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie
Eine junge Frau leidet gleich an drei seltenen Erkrankungen - und kann dadurch kaum mehr das Haus verlassen. Zudem nimmt sie fast 100 Tabletten am Tag zu sich.
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie
Wie Patienten sich Namen von Medikamenten leichter merken
Viele Arzneimittel tragen komplizierte Namen und dem medizinische Laien fällt es oft schwer sich die Bezeichnung einzuprägen. Eselsbrücken und andere Tricks können dabei …
Wie Patienten sich Namen von Medikamenten leichter merken
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen
In Deutschland leiden der Weltgesundheitsorganisation zufolge über vier Millionen Bürger an Depressionen. Doch wie kann man sich dagegen schützen?
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen

Kommentare