+
Bei Piercings im Mundbereich ist die Infektionsgefahr besonders hoch. Foto: Martin Athenstädt

Schmuck und Gesundheit

Piercings im Mund können Infektionen nach sich ziehen

Piercings sind ein andauernder Modetrend. Doch die Schmuckstücke an sensiblen Stellen des Körpers bringen gesunheitliche Risiken mit sich.

Köln (dpa/tmn) - Bei Piercings in der Zunge und im Mundbereich ist die Infektionsgefahr besonders hoch. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin.

Zudem könne ein Zungenpiercing die Zähne beschädigen oder das Zahnfleisch verletzen. Wird ein Schmuckstück eingeatmet oder verschluckt, kann dies ebenfalls schwerwiegende Folgen haben. Die Kinder- und Jugendärzte raten grundsätzlich von Tätowierungen und Piercings bei Minderjährigen ab.

Neben Piercings ist den Ärzten zufolge auch die Technik des Zungenspaltens riskant. Dabei kann der Patient viel Blut verlieren, und es können Muskeln und Nerven verletzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Föhn oder falsche Ernährung: Es gibt einige Gründe, die Migräne begünstigen. Die Ursache, die Ärzte bei einem langjährigen Migräne-Patienten diagnostizierten, kann sehr …
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Bauchfett reduzieren: Eine abendliche Tasse dieses Getränks kurbelt Ihre Fettverbrennung an
Ihnen fehlt zum Bikini-Figur-Glück ein flacherer Bauch? Dann könnte Sie dieser Tipp interessieren, der einfach umzusetzen ist - nur ein Manko gibt es.
Bauchfett reduzieren: Eine abendliche Tasse dieses Getränks kurbelt Ihre Fettverbrennung an
Neuer 3D-Körperscanner für Brust-OPs und Hautärzte
Bildgebende Verfahren sind in der Medizin nicht neu. Aber ein dreidimensionales Modell des Körpers, aus Bildern von 92 Kameras, schon. Manche Ärzte erhoffen sich viel …
Neuer 3D-Körperscanner für Brust-OPs und Hautärzte
So purzeln die Pfunde: Mit Intervallfasten in einer Woche fünf Kilo abnehmen
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
So purzeln die Pfunde: Mit Intervallfasten in einer Woche fünf Kilo abnehmen

Kommentare