+
Bei einer abendlichen Haarwäsche werden Pollen weggespült - so können Allergiker nachts besser durchschlafen.

Heuschnupfen

Das sollten Pollenallergiker vor dem Schlafen tun 

Eine Pollenallergie ist nicht nur tagsüber lästig. Nachts werden Betroffene häufig vom vielen Niesen, Schniefen und einer juckenden Nase vom Schlafen abgehalten. Was dagegen hilft:

Pollenallergiker duschen sich am besten vor dem Schlafengehen ab - das gilt vor allem für die Haare. So sorgen keine hängen gebliebenen Pollen in der Nacht für allergische Reaktionen.

Außerdem sollten Betroffene die am Tag getragene Kleidung außerhalb des Schlafzimmers ausziehen. Dann bleiben die Pollen draußen, und man kann ruhiger schlafen. Darauf weist der Deutsche Allergie- und Asthmabund in seiner Zeitschrift "Allergie konkret" (Ausgabe 1/2016) hin.

Eine Pollenallergie ist lästig. Kann ein Heuschnupfen von selber vergehen? 

Die zehn besten Tipps bei Heuschnupfen

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologe warnt: Nun droht uns ein gewaltiger Pollensturm
Durch den plötzlichen Temperaturanstieg schwirren mehr Birkenpollen denn je durch die Luft. Wie lange Sie die Pollenexplosion aushalten müssen, lesen Sie hier.
Meteorologe warnt: Nun droht uns ein gewaltiger Pollensturm
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten

Kommentare