Rückruf bei dm: Fremdkörper in Bio-Babynahrung entdeckt - das müssen Eltern nun beachten

Rückruf bei dm: Fremdkörper in Bio-Babynahrung entdeckt - das müssen Eltern nun beachten
+
Ab 70 Jahren hat jeder fünfte Mann Probleme mit dem Wasserlassen.

Beschwerden beim Wasserlassen

Prostata: Probleme nehmen mit dem Alter zu

Wer als Mann im Alter Probleme beim Wasserlassen hat oder unter Prostatabeschwerden leidet, ist kein Einzelfall. Eine aktuelle Studie zeigt nun wer besonders darunter leidet. 

Jeder Fünfte ab 70 hat Beschwerden beim Wasserlassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der "Apotheken Umschau".

Während laut Studie beispielsweise bei nur 6,7 Prozent aller befragten Männer eine gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse durch einen Arzt festgestellt wurde, war das in der Altersgruppe 70 plus bei mehr als jedem Vierten (27,7 Prozent) der Fall.

Auch berichten die über 70-Jährigen vermehrt über Beschwerden, die Anzeichen für eine Prostatavergrößerung sein können: So hat beispielsweise fast jeder Fünfte (19,2 Prozent) ab 70 regelmäßig Beschwerden beim Wasserlassen, weil der Harnstrahl schwächer geworden ist oder das Wasserlassen länger als gewohnt dauert. Außerdem haben in dieser Altersgruppe drei von zehn (29,4 Prozent) nach dem Entleeren der Blase öfter das Gefühl, dass trotzdem noch eine kleine Menge Harn vorhanden ist.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.008 Männern ab 14 Jahren.

ots

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teuerste Therapie der Welt für Baby John: Nur Zwei-Millionen-Euro-Spritze kann ihn retten
John hat eine sehr seltene Erbkrankheit, die seine Muskeln verkümmern lässt. Ohne die richtige Behandlung stirbt er - doch das passende Medikament kostet Millionen.
Teuerste Therapie der Welt für Baby John: Nur Zwei-Millionen-Euro-Spritze kann ihn retten
Frau quält seit zwölf Jahren Schluckauf - schräges Phänomen beginnt in der Schwangerschaft
2008 war das Stichjahr: Seitdem hat eine Britin bis zu hundertmal am Tag Schluckauf. Mediziner vermuten eine schwere Komplikation während der Schwangerschaft.
Frau quält seit zwölf Jahren Schluckauf - schräges Phänomen beginnt in der Schwangerschaft
Baby kichert immerzu - dann stellen Ärzte eine Schock-Diagnose
Ihr Baby kicherte 17 Stunden am Tag. Doch was die Eltern zunächst freute, stellte sich bald als tragischer Irrtum heraus. Das Baby war nicht glücklich - sondern schwer …
Baby kichert immerzu - dann stellen Ärzte eine Schock-Diagnose
Schlafen Sie gern auf der rechten Seite? Das sollten Sie ab sofort nicht mehr tun
Drehen Sie sich zum Schlafen gerne auf die rechte Seite? Für Ihre Gesundheit ist das eine bedenkliche Angewohnheit. Eine Studie enthüllt die Gründe.
Schlafen Sie gern auf der rechten Seite? Das sollten Sie ab sofort nicht mehr tun

Kommentare