+
Prof. Ingo Froböse: "Nachhaltige Lebensqualität mit Verantwortung für Mensch und Umwelt" - Erleben Sie seinen und andere interessante Vorträge beim Quality Life Forum 2017!

19. bis 21. Oktober

Quality Life Forum 2017: Jetzt anmelden!

"Nachhaltige Lebensqualität mit Verantwortung für Mensch und Umwelt" - unter diesem Motto steht diesmal das Quality Life Forum 2017. Melden Sie sich jetzt an!

Nachhaltigkeit und Lebensqualität sind zentrale Leitwerte des 21. Jahrhunderts. Die Suche nach dem persönlichen Glück ist für viele zur ultimativen Lebensaufgabe geworden. Lebenszufriedenheit des Einzelnen ist auch die stärkste Grundlage für die Gemeinschaft.

Das Quality Life Forum Kitzbühel ist vor vier Jahren als weltweit in dieser Form einzigartiges Infotainment-Forum initiiert worden. Heuer ist unser Thema: "Nachhaltige Lebensqualität mit Verantwortung für Mensch und Umwelt".

Die Gäste dürfen sich auf vier großartige Keynotespeaker und ihre Visionen zu unserem Thema freuen: Dr. Auma Obama, Dr. Eike Wenzel, Prof. Ingo Froböse und Anselm Bilgri. Dazu gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit der Vergabe der Quality Life Awards sowie Events mit den Schwerpunkten Ski, Lifestyle, Golf und Muße im Hotel Kempinski Das Tirol.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns nachhaltige Lebensqualität zu erfahren, zu entdecken und zu erleben. Wir freuen uns auf Sie.

Robert Lübenoff CEO und Initiator Quality Life Forum

Auf diese Keynotespeaker dürfen sich Teilnehmer freuen

1. Dr. Auma Obama: "You are your future – ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in Europa"

Das Thema „Nachhaltige Lebensqualität“ beschäftigt derzeit die ganze Welt: Wie kann jeder so sinnvoll aber auch zufrieden leben, ohne anderen gegenüber rücksichtslos zu sein? Genau mit dieser Frage beschäftigt sich auch Dr. Auma Obama. Ihre Formel für eine zukunftsfähige Gesellschaft basiert auf eben diesem einfachen Prinzip generationenübergreifender Gerechtigkeit: Wir allein sind verantwortlich für unsere Zukunft. Jeder einzelne muss dabei ein Stück Verantwortung übernehmen. Je besser wir heute die junge Generation behandeln, umso besser geht es der ganzen Gesellschaft in Zukunft. Nach Ansicht der QLF-Keynotespeakerin wäre selbst Armut kein Hindernis, um mit großer Motivation eigenverantwortlich seine Zukunft in die Hand zu nehmen. Es ist schlicht ein anderer Rahmen, den es mit der richtigen Strategie, Willen und Hilfe von außen zu ändern gilt.

Beim Quality Life Forum erleben Sie die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten live. Ihre Kernthemen: generationenübergreifende Gerechtigkeit und Verantwortung für die eigene wie gesamtgesellschaftliche Zukunft. Sichern Sie sich Ihr Ticket unter:  www.qualitylifeforum.com

2. Anselm Bilgri: "Achtsamkeit – der Weg zu einer gelassenen Lebensführung"  

Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen bedeutet, sie so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte. Ein einfacher Grundsatz, den viele Menschen in der Hektik des Alltags vergessen. Innere Ruhe wäre gefragt. Sich Zeit nehmen, um Probleme zu lösen. Diese Achtsamkeit auf Basis simpler Grundwerte möchte Anselm Bilgri vermitteln. Der ehemalige Benediktiner-Mönch und heutige Berater vieler Führungskräfte empfiehlt gestressten Chefs, Dinge zu delegieren, um den Kopf frei zu haben für wichtige Entscheidungen und Vorbild zu sein. Allerdings: Wertschätzung und Vertrauen den Mitarbeitern gegenüber ist hierfür Voraussetzung.

Gelassen leben, achtsam sein und ein gutes Gespür für wertschätzendes Handeln finden: Der ehemalige Benediktinermönch und Prior des Kloster Andechs Anselm Bilgri führt Sie in seinem Vortrag mit seinem Mitstreiter Dr. Nikolaus Birkl beim Quality Life Forum auf den Weg der Achtsamkeit. Sichern Sie sich Ihr Ticket unter:  www.qualitylifeforum.com

3. Dr. Eike Wenzel: "So sieht Quality Life im Jahr 2030 aus!"

Wissenschaft trifft gesellschaftlich relevante Vorträge mit spannenden Events – dieser Mix lässt Dr. Eike Wenzel bereits zum vierten Mal in Folge dem Ruf zum Quality Life Forum folgen. Mit seiner Zukunftsforschung trifft er den Nerv der Zeit. Und auch wenn er nicht in die Glaskugel blicken kann: Er und sein Team entwickeln fundierte Zukunftsszenarien über den Alltag der Menschen – auf Basis von Mega-, Technologie- und Gesellschaftstrends. Seine These: Im Jahr 2070 wird uns 2017 wie das Mittelalter vorkommen. Vor allem Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Automatisierung werden das Leben rasant verändern. Die größte Herausforderung wird sein, ressourcenschonend zu bleiben, um den späteren Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen.

Wagen Sie gemeinsam mit Dr. Eike Wenzel einen Blick in die Zukunft, mit exklusiven Erkenntnissen aus seiner aktuellen Forschung: Denn er weiß, wie die Welt im Jahr 2070 aussieht. Sichern Sie sich Ihr Ticket für das Quality Life Forum unter: www.qualitylifeforum.com  

4. Prof. Ingo Froböse: "Regenerative Energie gilt auch für den Menschen"

Prof. Ingo Froböse: "Nachhaltige Lebensqualität mit Verantwortung für Mensch und Umwelt" - Erleben Sie seinen und andere interessante Vorträge beim Quality Life Forum 2017!

Sich für wichtige Anliegen ein Gehör zu verschaffen, sieht Prof. Dr. Ingo Froböse als einmaliges Kennzeichen des Quality Life Forums. Und es gehört zu seiner täglichen Arbeit und persönlichem Anliegen als ehemaliger Spitzensportler, auf die mangelnde Mobilität im Alltag aufmerksam zu machen. Denn eine regelmäßige Aktivität bereits im Kindesalter verhindert Krankheiten – bis zu 1,2 Millionen Menschen sterben derzeit jährlich in Europa an den Folgen von Bewegungsmangel. Verantwortlich für den sportlichen Stillstand macht er vor allem die Digitalisierung. Dabei gehört es zum Naturell des Menschen, sich zu bewegen.

Beim Quality Life Forum in Kitzbühel erleben Sie die regenerative Energie des Prof. Ingo Froböse live. Lassen Sie sich zu mehr Bewegung im Alltag inspirieren und bleiben Sie gesund bis ins hohe Alter. Sichern Sie sich Ihr Ticket unter: www.qualitylifeforum.com

Programm und Speaker-Highlights im Überblick

Das Quality Life Forum 2017: Programmhighlights

(Das vollständige Programm finden Sie hier)

19. Oktober

14.30 bis 15.30 Uhr 

Keynote Prof. Dr. Ingo Froböse, Sporthochschule Köln

Regenerative Energie gilt auch für den Menschen

16.30 bis 17.30 Uhr 

Keynote Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl, Akademie der Muße, München

Achtsamkeit – Der Weg zu einer gelassenen Lebensführung

ab 20 Uhr  

Kitz-Abend – The Legend-City stellt sich vor“ – Kick off-Party in der legendären Penthouse-Suite im Kempinski Das Tirol

20. Oktober

10 bis 11 Uhr 

Keynote Dr. Eike Wenzel, Gründer und Leiter des Instituts für Trend und Zukunftsforschung, Heidelberg   

So sieht Quality Life im Jahr 2030 aus!

11.30 bis 12.30 Uhr 

Special Guest, Keynote Dr. Auma Obama   

You are your Future – ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in Europa

12.30 bis 16.30 Uhr 

Streif-Erlebniswanderung (bergab) mit Rosi Mittermaier und Christian Neureuther mit anschließender Alm-Einkehr zum gemeinsamen Kaiserschmarrn-Essen serviert von Rosi

14.30 bis 16 Uhr

Akademie der Muße: ZEN-Meditation und Lebensqualität – eine Hinführung

(Kempinski)

14.30 bis 17 Uhr 

Die Life-Style-Formel „Kitz“ - Wintertrends für Mode und Menschen, persönliche Stil-Empfehlungen (Kempinski)

14.30 bis 18 Uhr  

Wandern / Geführte Mountainbike-Tour / Wellness

ab 20.45 Uhr 

Award-Party im Kempinski das Tirol mit den Xavier Naidoo DJ`s B&R

21. Oktober

9 bis 12.30 Uhr  

Die Life-Style-Formel „Kitz“ – VIP Wellness-Treatment

9 bis 13 Uhr 

„Kriterium des ersten Schnees“ - die Teilnehmer „Ski“ eröffnen exklusiv mit Rosi & Christian die Ski-Saison 2017/2018 (gemeinsames Trainieren und Fahren)

Informationen zum Ticketkauf

Unter der folgenden Adresse können Sie sich für das Quality Life Forum 2017 in Kitzbühel anmelden:

www.qualitylifeforum.com

Tickets gibt es ab 49 Euro (Tagespass) bis 1.790 Euro (Komplettpaket mit Side-Events).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Ob nach dem Sport, an heißen Sommertagen oder um wach zu werden: Für viele gehört Duschen einfach im Alltag dazu. Doch das sieht dieser Mann anders.
Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Diese sieben pflanzlichen Medikamente stoppen Ihre Erkältung
Wer unter einer Erkältung leidet, will nicht immer gleich zu harten Medikamenten greifen. Pflanzliche Alternativen sind schonender – und oft gesünder.
Diese sieben pflanzlichen Medikamente stoppen Ihre Erkältung
Ruhe und Ordnung: So steigert man die Konzentration
Die Aufgabe ist kompliziert. Eigentlich braucht man jetzt die volle Konzentration. Doch der Geist findet keine Ruhe. Und da ist man schon beim ersten Punkt, der die …
Ruhe und Ordnung: So steigert man die Konzentration
Intuitives Essen: Der Körper weiß, was er braucht
Den ganzen Tag lang ernährt man sich nur von Gemüse. Doch abends übermannt einen doch noch der Appetit. Die Folge ist Völlerei. Das Problem haben viele, die ihr Gewicht …
Intuitives Essen: Der Körper weiß, was er braucht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.