+
Mehr Protein geht fast nicht: Quinoa, auch "Inkareis" genannt, schmeckt nussig und kann roh oder gekocht verzehrt werden.

Quinoa ist die Proteinbombe unter den Getreidearten

Kleine weiße Körner, die nichts mit Vogelfutter zu tun haben: Quinoa ist eine glutenfreie Getreidesorte. Somit eignen sich die Körner für Menschen, die allergisch auf den Eiweißstoff in Weizen, Roggen und anderen Getreidesorten reagieren.

Quinoa ist eine pflanzliche Proteinbombe: Es enthält mit 15 Prozent mehr Eiweiß als die gängigen Getreidearten. Darunter sind viele essenzielle Aminosäuren, die der menschliche Organismus nicht selbst bilden kann. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Das Fett der Quinoasamen besteht außerdem zu über der Hälfte aus ungesättigten Fettsäuren.

Quinoa kann man wie anderes Getreide entweder roh oder gekocht essen. Vor dem Kochen wäscht man es besser unter fließendem Wasser ab. Für Müsli werden die Körner eingeweicht. Quinoa sollte nicht länger als zehn Minten kochen. Sonst werden die Körnchen zu weich und verlieren ihren nussigen Geschmack.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Die kalte Jahreszeit sorgt gerade für Grippechaos. Hier erfahren Sie alles zu Symptomen einer Grippe und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund

Kommentare