Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
+
Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus.

Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus

Berlin - Bewegung ist gut für die Gesundheit. Jetzt haben Wissenschaftler erstmals untersucht, wie Wandern auf den Cholsterin wirkt. Und es kommt auf das Tempo an.

Regelmäßiges Wandern wirkt sich offenbar positiv auf den Cholesterinspiegel aus: Auf eine entsprechende Studie eines niederländisch-spanischen Forscherteams weist der Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten (BDI), Wolfgang Wesiack, hin. Die Wissenschaftler untersuchten die Teilnehmer einer zwölftägigen Pilgerwanderung nach Santiago de Compostela und stellten insgesamt positive Auswirkungen auf die Blutfettwerte fest.

Bei denjenigen, die schneller gingen (Durchschnittsgeschwindigkeit von 4,6 Kilometer/Stunde), erhöhte sich das gute HDL-Cholesterin, bei den langsameren Wanderern (Durchschnittsgeschwindigkeit von 4,1 Kilometer/Stunde) sank das schlechte LDL-Cholesterin, wie aus der im Fachblatt „British Medical Journal“ veröffentlichten Arbeit hervorgeht.

„Erhöhte Cholesterinwerte im Blut, insbesondere des 'schlechten“ LDL und der sogenannten Triglyzeride, gelten - genauso wie Diabetes, Bluthochdruck, bauchbetontes Übergewicht und Rauchen - als Risikofaktoren für Arterienverkalkung (Arteriosklerose) und damit für Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall„, betont Wesiack. Er empfiehlt allen, die Cholesterinwerte regelmäßig überprüfen zu lassen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt
Zucker ist ein Stoff, der uns das ganze Leben lang begleitet. Doch stimmt es wirklich, dass Zucker uns nicht nur fett, sondern auch krank und blind machen kann?
Zucker macht krank: Wie man sich vor dem süßen Gift schützt

Kommentare