+
Fühlen Sie sich in Ihrer Haut wieder wohl und bekämpfen Sie Bindegewebsschwäche natürlich von innen: Das rezeptfreie Arzneimittel Revoten kann helfen, das Bindegewebe zu stärken.

Falten, Cellulite, schlaffe Haut?

Rezeptfreies Arzneimittel bei Bindegewebsschwäche begeistert Frauenwelt

Kennen Sie das auch: Cellulite am Po und den Oberschenkeln, unschöne Falten im Dekolleté oder hängende, schlaffe Haut an den Oberarmen? Kaum einer Frau bleiben diese unerfreulichen Erscheinungen erspart. 

Doch damit abfinden müssen sie sich nicht! Das rezeptfreie Arzneimittel Revoten bei Bindegewebsschwäche sagt Falten, Cellulite und Co. den Kampf an.

Frauen und Bindegewebsschwäche – ein leidiges Thema

Niemand will sie haben und dennoch bleibt kaum eine Frau davon verschont: Knapp 90 Prozent in Deutschland leiden unter Cellulite, Falten und schlaffer Haut. Der Grund ist meist ein schwaches Bindegewebe, das im Alter verstärkt auftritt. Doch ein rezeptfreies Arzneimittel macht Hoffnung, denn es kann das Bindegewebe von innen stärken – dort, wo die Ursachen liegen.

Wie entsteht ein schwaches Bindegewebe?

Das Bindegewebe besteht aus Fettzellen, die mit Fasern zu kleinen Paketen verschnürt sind. Die dadurch entstehenden sogenannten Quervernetzungen geben dem Gewebe Halt. Mit zunehmendem Alter werden die Fasern schwächer und die Vernetzungen instabil. Cellulite, schlaffe Haut und Falten werden sichtbar.

Arzneimittel bekämpft Bindegewebsschwäche effektiv von innen

Wer Bindegewebsschwäche mit herkömmlichen Methoden entgegenwirkt, sieht meist nur einen vorübergehenden Effekt, denn er bekämpft nicht die eigentliche Ursache des Problems. Doch ein Arzneimittel verspricht Hoffnung: Revoten (rezeptfrei in der Apotheke). Revoten setzt mit seinem dualen Wirkstoffkomplex bei der Entstehung der Bindegewebsschwäche an. Revoten enthält einen dualen Wirkstoffkomplex aus zwei Arzneistoffen in spezieller Konzentration. Laut Studien können die in Revoten enthaltenen Arzneistoffe die Bildung neuer Faserstränge anregen. Das Ergebnis: Die Quervernetzungen können gestärkt werden und die Haut erhält ihre jugendliche Spannkraft zurück.

Die Frauenwelt ist begeistert von Revoten

Revoten gibt es in zwei Packungsgrößen: 30 Tabletten und 90 Tabletten. Kaufen Sie es hier bequem online!

Schlaffe Haut kann sich straffen und Orangenhaut verschwinden. Anwenderinnen von Revoten teilen ihre Erfahrungen und Begeisterung in Berichten, so z.B. Ilse: „Ich habe die Revoten-Tabletten ausprobiert und bin absolut begeistert. […] Ich kann es nur jedem empfehlen, der Probleme hat mit Cellulite, kleinen Fältchen oder Bindegewebsschwäche.“ Das Geniale: Es sind keine Neben- oder Wechselwirkungen bei Revoten bekannt! Revoten ist nach Meinung unserer Experten das Arzneimittel, dem endlich der große Durchbruch in der Behandlung von Bindegewebsschwäche gelingen könnte.

Unser Tipp: Wir empfehlen 3 x täglich 1 Tablette Revoten. Erfahrungsberichte zeigen, dass deutliche Ergebnisse bereits nach wenigen Wochen erzielt werden können.

Kaufen Sie Revoten hier rezeptfrei und bequem online

REVOTEN. Wirkstoffe: Acidum silicicum Trit. D4; Calcium carbonicum Hahnemanni Trit. D4. Die Anwendungsgebiete entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern. Dazu gehört: Bindegewebsschwäche. www.revoten.de. • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaFGP GmbH, 82166 Gräfelfing.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schilddrüsenunterfunktion: So erkennen und behandeln Sie eine Hypothyreose
Frieren, Gewichtszunahme oder Erschöpfung: Es gibt viele Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. Worauf Sie noch achten sollten, erklärt hier ein Experte.
Schilddrüsenunterfunktion: So erkennen und behandeln Sie eine Hypothyreose
Schwitzen: Diese drei Mittel helfen gegen Schweißausbrüche
Bei Sommertemperaturen kommt man schnell ins Schwitzen – das soll uns vor Überhitzung schützen. Doch mit diesen Tricks können Sie es jetzt zumindest kontrollieren.
Schwitzen: Diese drei Mittel helfen gegen Schweißausbrüche
Barfußlaufen beugt Ballenzeh vor
Ob am Strand, auf der Terrasse oder im Garten, barfuß laufen tut den Füßen gut und wirkt vorbeugend gegen die Bildung eines Ballenzehs. Zu enges Schuhwerk ist dabei …
Barfußlaufen beugt Ballenzeh vor
Darum sollten Sie niemals Ihr Handy neben dem Bett aufladen
Nach einem langen Tag auf Facebook, Instagram & Co. meldet das Handy oftmals Akku-Notstand. Viele laden es dann über Nacht wieder auf. Doch Experten warnen davor.
Darum sollten Sie niemals Ihr Handy neben dem Bett aufladen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.