+
Das Risiko für ein Glaukom steigt im Alter.

Risiko für ein Glaukom steigt im Alter

Manche Menschen habe ein erhöhtes Risiko an einem Glaukom zu erkranken. Lesen Sie hier die Risikofaktoren.

Risikofaktoren für Glaukom sind:

- ein erhöhter Augeninnendruck

- Durchblutungsfehlregulationen

- Alter

- Familiäre Belastung

- Kurzsichtigkeit und starke Weitsichtigkeit

- Zuckerkrankheit

- Langzeitbehandlung mit Kortison oder anderen Medikamenten

- ernstere Augenverletzungen oder frühere Augenoperationen

- schwere Entzündungen im Auge.

Lesen Sie auch:

Druck und Durchblutung des Sehnervs entscheiden

Risiko Netzhautablösung - regelmäßig zum Augenarzt

Experten: Grüner Star bleibt lange unbemerkt

Gegen trockene Augen: viel trinken und schlafen

Hilfe bei einem Glaukom

Augentropfen helfen nicht immer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Entlassung aus der Klinik Arztbrief mitnehmen
Wer schon mal stationär im Krankenhaus behandelt wurde, kennt ihn: den Entlassungsbericht. Man erhält ihn noch in der Klinik und sollte ihn in jedem Fall mit nach Hause …
Bei Entlassung aus der Klinik Arztbrief mitnehmen
Schock: Frau erlitt Schlaganfall - weil sie die Pille nahm?
Eine Österreicherin hat mit nur 25 Jahren einen Schlaganfall erlitten – weil sie jahrelang die Pille einnahm und dabei gleichzeitig rauchte. Doch wie geht das?
Schock: Frau erlitt Schlaganfall - weil sie die Pille nahm?
Dieser Kaffee gibt den doppelten Kick - und wirkt wie Viagra
Dieser Kaffee sorgt in den USA gerade für Furore - und für einige Erheiterung. Der Grund dafür: Er wirke wie Viagra. Ein Fall für die US-Gesundheitsbehörde.
Dieser Kaffee gibt den doppelten Kick - und wirkt wie Viagra
Immer weniger Spermien bei europäischen Männern
Steckt die moderne Welt in einer "Spermienkrise"? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. …
Immer weniger Spermien bei europäischen Männern

Kommentare