Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
+
Aufgrund des Ärztemangels auf dem Land sollen zwei Ärzte mit dem mit Medizintechnik ausgestatteten Fahrzeug künftig sechs Gemeinden anfahren.

Hausbesuch auf vier Rädern

Rollende Arztpraxis startet

Auf dem Land haben es Patienten immer schwerer einen Hausarzt zu finden. Um die Gesundheitsversorgung zu sichern, startet jetzt in Niedersachsen ein neues Projekt: die rollende Arztpraxis.

Behandlungsraum mit Medizintechnik.

In sechs Dörfern im niedersächsischen Landkreis Wolfenbüttel wird mit einer Rollenden Arztpraxis eine neue Form der medizinischen Versorgung getestet. Als Reaktion auf den Ärztemangel auf dem Land und die älter werdende Bevölkerung wird dort künftig ein Arzt in einem als Praxis ausgestatteten Transporter kommen. Das vom Bundesland geförderte und von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen sowie anderen Partnern unterstützte Projekt ist nach Angaben aller Organisatoren deutschlandweit einzigartig. Zunächst sollen bis Ende 2014 Erfahrungen mit der rollenden Versorgung gesammelt werden, hieß es bei der Vorstellung am Dienstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krass: Dieser Arzt geht mit seinen Kollegen hart ins Gericht
Oft fühlen sich Patienten bei Ärzten nicht ernst genommen oder gar vernachlässigt – nun rechnet ein Mediziner mit dem arroganten Verhalten seiner Kollegen ab.
Krass: Dieser Arzt geht mit seinen Kollegen hart ins Gericht
Winterschlaf bei Mensch und Maus
Schlafen. Kurz aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, praktizieren einige …
Winterschlaf bei Mensch und Maus
Krätze: Eine Betroffene packt jetzt aus, wie es ihr erging
In Bonn musste wegen der Krätze eine Krankenhausstation geschlossen werden. Eine Betroffene kann davon ein Lied singen – wie sie uns im Interview verriet.
Krätze: Eine Betroffene packt jetzt aus, wie es ihr erging
150 Minuten Sport pro Woche - auch für Rheumapatienten
Bewegung ist gesund und gut fürs Gemüt. Das dürfte sich herumgesprochen haben. Aber was ist mit Menschen, die Einschränkungen wie entzündete Gelenke haben? Wie viel …
150 Minuten Sport pro Woche - auch für Rheumapatienten

Kommentare