+
Aufgrund des Ärztemangels auf dem Land sollen zwei Ärzte mit dem mit Medizintechnik ausgestatteten Fahrzeug künftig sechs Gemeinden anfahren.

Hausbesuch auf vier Rädern

Rollende Arztpraxis startet

Auf dem Land haben es Patienten immer schwerer einen Hausarzt zu finden. Um die Gesundheitsversorgung zu sichern, startet jetzt in Niedersachsen ein neues Projekt: die rollende Arztpraxis.

Behandlungsraum mit Medizintechnik.

In sechs Dörfern im niedersächsischen Landkreis Wolfenbüttel wird mit einer Rollenden Arztpraxis eine neue Form der medizinischen Versorgung getestet. Als Reaktion auf den Ärztemangel auf dem Land und die älter werdende Bevölkerung wird dort künftig ein Arzt in einem als Praxis ausgestatteten Transporter kommen. Das vom Bundesland geförderte und von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen sowie anderen Partnern unterstützte Projekt ist nach Angaben aller Organisatoren deutschlandweit einzigartig. Zunächst sollen bis Ende 2014 Erfahrungen mit der rollenden Versorgung gesammelt werden, hieß es bei der Vorstellung am Dienstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare