+
Wer seinen Kindern Rückenprobleme im Alter ersparen möchte, fängt am besten schon früh mit spielerischen Übungen an, die Muskeln zu trainieren. Foto: Kai Remmers

Spielerische Übungen

Rückenschmerzen schon bei Kindern vorbeugen

Im Alter klagen viele über Rückenprobleme. Zwar helfen auch hier gezielte Übungen, am besten ist es aber, schon so früh wie möglich damit anzufangen, die Muskeln rings um Rumpf und Rücken zu stärken.

München (dpa/tmn) - Rückenschmerzen sind ein Problem, mit dem vor allem ältere Menschen zu kämpfen haben. Mit der Vorbeugung beginnt man am besten schon als Kind, empfiehlt Reinhard Schneiderhan, Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga und Orthopäde in München.

Er schlägt ein paar spielerische Übungen vor: Für eine starke Bauch- und Po-Muskulatur bieten sich Handtuch-Rennen an. Dafür stellt man sich auf ein Handtuch und versucht durch Hin- und Herbewegen der Füße so schnell wie möglich vorwärts zu kommen. Um den Rumpf zu stärken, können Eltern ihren Kindern einen Hindernisparcours zum Beispiel aus Stühlen aufbauen - die Kinder krabbeln auf allen vieren hindurch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert
Sie ist jung, hübsch und Beauty-Bloggerin: Doch Tracy Kiss hat mit Rosazea zu kämpfen. Ihr Wundermittel dagegen ist alles andere als gewöhnlich.
Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert

Kommentare