Autsch! Rückenschmerzen können von einem Bandscheibenvorfall herrühren - wichtig ist es dann, trotzdem aktiv zu bleiben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
+
Autsch! Rückenschmerzen können von einem Bandscheibenvorfall herrühren - wichtig ist es dann, trotzdem aktiv zu bleiben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Bewegung hilft

Rückenschmerzen: Trotz Bandscheibenvorfall aktiv bleiben

Rückenschmerzen kennt fast jeder. Ursache kann ein Bandscheibenvorfall sein. Was dann?

Köln (dpa/tmn) – Wo genau Rückenschmerzen herkommen, ist oft unklar. Strahlen sie ins Bein und bis in den Fuß aus, kann ein Bandscheibenvorfall schuld sein. Auch wenn das unangenehm ist, lassen die Beschwerden oft innerhalb von sechs Wochen von selbst nach, erklärt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) auf Gesundheitsinformation.de.

Vermutlich hilft sich der Körper selbst, indem er einen Teil des Gewebes, das beim Vorfall ausgetreten ist, beseitigt oder verschiebt. Schmerzlindernde Behandlungen können helfen. Wichtig ist, so aktiv wie möglich zu bleiben. Der Arzt wird den Rückenschmerz-Patienten erst einmal befragen und körperlich untersuchen. Aufwendige Verfahren wie eine Kernspintomographie bringen unter Umständen nur vermeintliche Ursachen ans Licht, die zu Fehlbehandlungen führen könnten.

Anders sieht es aus, wenn starke Schmerzen länger als sechs Wochen anhalten. Kommt es außerdem zu Lähmungserscheinungen oder Gefühlsstörungen im Gesäßbereich, können die Nerven geschädigt sein. Ebenso wie bei einer gestörten Blasen- oder Darmfunktion muss das sofort behandelt und gegebenenfalls operiert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schneller altern durch wenig Stress? Neue Studie kommt zu interessanter These
Wer wenig Stress hat, sieht auch jünger aus? Von wegen: Forscher wollen nun das Gegenteil herausgefunden haben.
Schneller altern durch wenig Stress? Neue Studie kommt zu interessanter These
61-Jährige uriniert Alkohol – dieses dubiose Syndrom steckt dahinter
Alle dachten, sie sei Alkoholikerin. Doch dann stellte ein Arzt endlich die richtige Diagnose: Eine US-Amerikanerin leidet an einer bisher unbekannten Krankheit.
61-Jährige uriniert Alkohol – dieses dubiose Syndrom steckt dahinter
Leber einfach entgiften: Diese Kur hat einen genialen Nebeneffekt
Oft müde und schlapp? Dann ist eine Leberentgiftung das Richtige. Die muss nicht anstrengend und teuer sein: Folgende Tipps passen in jeden Alltag.
Leber einfach entgiften: Diese Kur hat einen genialen Nebeneffekt
Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern
Sie schmeckt lecker und ist nicht nur im Sommer heiß begehrt: Eine bestimmte Frucht soll den Blutzucker derart positiv beeinflussen, dass Diabetes Typ 2 erst gar nicht …
Gegen Diabetes: Eine Frucht soll die Volkskrankheit verhindern

Kommentare