1. Startseite
  2. Leben
  3. Gesundheit

Rückenschmerzen vorbeugen: Tipps für das richtige Kopfkissen

Erstellt:

Kommentare

Frau hält sich den Rücken
Vermeiden Sie Rückenbeschwerden, indem Sie auf dem richtigen Kopfkissen schlafen. © Shutterstock/Third of Life

Leiden Sie unter Rückenbeschwerden oder Rückenschmerzen? Das kann vor allem an der falschen Schlafposition und dem falschen Kissen liegen. Das ergonomische Kopfkissen von Third of Life hilft Ihnen, Rückenschmerzen vorzubeugen.

In diesem Artikel erfahren Sie:
1. Warum ist Schlaf so wichtig für eine gesunde Wirbelsäule und zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden?
2. Welches ist die gesündeste Schlafposition für Ihren Rücken?
3. Welche Übungen helfen mir bei Rückenbeschwerden?
4. Welches ist das richtige Kopfkissen für mich, damit ich keine Rückenschmerzen bekomme?

Zahlreiche Menschen klagen tagtäglich über Rückenbeschwerden und Rückenschmerzen und stehen vor der Frage: Warum habe ich Rückenleiden? Grund dafür ist in den allermeisten Fällen eine falsche Körperhaltung. Zum einen tagsüber, zum Beispiel beim stundenlangen Sitzen auf dem Bürostuhl, aber auch die Liegeposition, die wir beim Schlafen einnehmen, wirkt sich auf unsere Rückengesundheit aus. Aber welches ist die richtige Schlafposition für mich? Damit Sie dennoch in Ihrer Lieblingsposition einschlafen und wieder aufwachen können, sollten Sie ein ideales Kopfkissen nutzen, das die natürliche Form Ihrer Wirbelsäule unterstützt. Third of Life hat mit ACAMAR ein Kopfkissen geschaffen, das Rückenbeschwerden und Rückenschmerzen vorbeugt.

Seitenschläferkissen ACAMAR von Third of Life – Hier geht‘s zum Shop 🛒

Warum ist Schlaf so wichtig für eine gesunde Wirbelsäule und zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden?

Tagsüber ist Ihre Wirbelsäule vor allem damit beschäftigt, Ihren Kopf und Ihren Körper herumzutragen. Umso wichtiger ist es für Ihre Wirbelsäule, dass sie sich nachts, während Sie schlafen, regenerieren kann. Dafür müssen sich Ihre Bandscheiben in natürlicher Haltung der Wirbelsäule aufquellen und mit Nährstoffen vollsaugen können. Die Wirbelsäule darf weder gequetscht noch überdehnt werden – weshalb das ideale Kopfkissen wichtig ist, um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Lesen Sie auch: Krankheiten am Schlaf erkennen: Diese Symptome sind ein Hinweis.

Welches ist die gesündeste Schlafposition für Ihren Rücken?

Welches ist die richtige Schlafposition für mich? Jede Liegeposition beim Schlafen bringt ihre Vor- und Nachteile mit sich. Da Sie meist nicht beeinflussen können, in welcher Position Sie tatsächlich einschlafen und sich im Schlaf auch bewegen, ist es umso wichtiger, das richtige Kissen zu haben. Damit Sie Rückenschmerzen vorbeugen und sich dennoch in Ihrer Lieblingsposition ausruhen und erholen können.

SchlafpositionVorteileNachteile
Seitenlage✔️ Wirbelgelenke werden entlastet❌ vordere Rumpfmuskulatur kann sich zurückbilden
Rückenlage✔️ natürliche S-Haltung der Wirbelsäule❌ Lendenwirbelsäule wird belastet
Bauchlage✔️ verhindert Schnarchen❌ verhindert natürliche Haltung der Wirbelsäule, Nacken wird überstreckt

Seitenschläferkissen ACAMAR von Third of Life – Hier geht‘s zum Shop 🛒

Auch interessant: Standardkissen mit Daunen & Federn nicht zu empfehlen: Schlafberaterin verrät, welches Kissen ideal für Sie ist.

Welche Übungen helfen mir bei Rückenbeschwerden?

Welches ist das richtige Kopfkissen für mich, damit ich keine Rückenschmerzen bekomme?

Ob ein Kopfkissen zu Ihnen passt oder nicht, können Sie ganz einfach selbst feststellen: Ist es bequem? Fühle ich mich damit wohl? Und habe ich auch am nächsten Tag keine Rückenbeschwerden? Dann ist in der Regel auch das Kopfkissen geeignet. Worauf Sie jedoch unbedingt achten sollten, ist, dass das Kissen nicht zu groß sein darf. 80 Zentimeter mal 80 Zentimeter ist zu groß, da lediglich Ihr Kopf auf dem Kopfkissen liegen sollte.

Größe40x60cm oder 60x80cm
Formdarf natürliche Form der Wirbelsäule nicht beeinträchtigen
Härtegradin der Mitte weicher, am Rand fester
MaterialKaltschaum, Latexschaum, Viscoseschaum, Dinkel oder Hirse

Kopfkissen bei Rückenschmerzen von Third of Life: ACAMAR

Testsieger: das ACAMAR Seitenschläferkissen von Third of Life.
Testsieger: das ACAMAR Seitenschläferkissen von Third of Life. © Third of Life

Vor allem für Menschen, die gerne auf der Seite schlafen, ist das ACAMAR Kopfkissen von Third of Life ideal. Denn die Ecken des ergonomischen Seitenschläferkissens lassen sich mit den Armen umschlingen und trotzdem haben Sie durch die Aussparungen an der Seite noch ausreichend Platz um zu atmen.

Lesen Sie auch: Welches Kopfkissen bei Nackenverspannungen? Hier zum exklusiven Check 2022.

Vorteile: ergonomisches Seitenschläferkissen ACAMAR

✔️IGR-preisgekröntes ergonomisches Kissen aus Visco-Schaum in den Maßen 55 x 47 x 12 Zentimeter

✔️entlastet Wirbelsäule und beugt Rückenschmerzen und Rückenbeschwerden vor

✔️Testsieger: Note 1,4 (sehr gut) bei Testsieger.de

✔️leicht zu transportieren dank Aufrollfunktion

✔️thermoregulierender Kissenbezug für eine angenehme Schlaftemperatur: in 2 Farben erhältlich (weiß und anthrazit)

✔️Kissen-Bezug ist schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100

Seitenschläferkissen ACAMAR von Third of Life – Hier geht‘s zum Shop 🛒

Über Third of Life

Third of Life ist ein Anbieter, der sich auf allerlei Produkte rund um das Thema Schlaf spezialisiert hat – von Kissen, Bettdecken, Matratzenschonern bis zu Schlafanzügen. Die Firma arbeitet dabei mit Schlafforschern zusammen und gemeinsam ziehen sie Studien heran, um funktionales Bettzubehör zu entwickeln. Dabei entstehen spezielle Seitenschläferkissen, Bettwäsche für Allergiker und Asthmatiker, besondere 4-Jahreszeiten-Bettdecken und vieles mehr, das das Drittel unseres Lebens verbessert, das wir im Bett verbringen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion