Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen
+
Vibrationstraining.

Rückentraining: So effektiv ist "Vibrationstraining"

Orthopäde Dr. Schneider bewertet zehn gängige Rücken-Trainingsprogramme. Mit einem speziellen Index bewertet der Wirbelsäulen-Spezialist, wie effektiv die Übungen sind. Er reicht von 1 bis 5 – von der minimalen bis zur maximalen Wirkung.

Wie das Training geht und was es bewirkt: Der Patient steigt auf eine Art elektronische Rüttelplatte. Er versucht, durch Anspannen verschiedener Muskelgruppen die Vibration auszugleichen. „Dabei werden Muskeln am ganzen Körper aktiviert“, berichtet Dr. Schneider. „Und das Training trägt auch dazu bei, Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich zu lösen.“

Für wen das Training geeignet ist: Ideal für Einsteiger und alle Menschen, die nicht so viel Zeit zum Sporteln haben. Das Vibrationstraining regt zudem das Knochenwachstum an. Deshalb wird es auch bei der Behandlungsbegleitung bei leichteren Osteoporoseformen eingesetzt. „Es eignet sich allerdings nicht für Patienten, die erst vor Kurzem operiert worden sind“, betont Schneider.

Was zu beachten ist: „Man muss den Vibrationsgrad herausfinden, mit dem man sich beim Training wohlfühlt“, so Dr. Schneider. „Bei der ersten Trainingseinheit sollte unbedingt jemand dabei sein, der sich mit dem jeweiligen Gerät auskennt.“ Wer gezielt einzelne Muskelgruppen stärken will, sollte das Vibrationstraining mit anderen Programmen kombinieren.

So viel Zeit müssen Sie investieren, damit das Training etwas bringt: 5 bis 10 Minuten, zwei- bis drei- mal pro Woche.

Der Effektivitätsindex: 3 – ein guter Mittelwert.

Alle zehn Programme im Check:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert
Sie ist jung, hübsch und Beauty-Bloggerin: Doch Tracy Kiss hat mit Rosazea zu kämpfen. Ihr Wundermittel dagegen ist alles andere als gewöhnlich.
Ekelhaft: Raten Sie mal, was sich diese Frau ins Gesicht schmiert
Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht "gesünder" rauchen?
E-Zigaretten & Co. versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Unbedenklich sind sie Experten zufolge aber ganz und gar nicht.
Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht "gesünder" rauchen?
Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren
Eltern aufgepasst: Wenn Kinder oder Jugendliche an Schuppenflechte leiden, liegt bei ihnen gleichzeitig ein erhöhtes Risiko für andere Krankheiten vor. Daher sollten …
Bei Kindern mit Schuppenflechte Blutdruck kontrollieren
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel
Desinfektionsmittel sollen besonders antibakteriell und hygienisch wirken. Doch Experten warnen davor - diese können sogar genau das Gegenteil bewirken.
Von wegen gesund: Darum schaden Ihnen teure Desinfektionsmittel

Kommentare