+
Schichtarbeit erhöht Cortisolspiegel

Schichtarbeit erhöht Risiko für Bluthochdruck

Tag und Nacht im Einsatz: Studien haben gezeigt, dass Schichtarbeiter besonders häufig an Bluthochdruck und Übergewicht leiden. Nun haben Wissenschaftler die Ursache dafür herausgefunden.

Niederländische Forscher haben herausgefunden, dass Schichtarbeiter einen über einen längeren Zeitraum erhöhten Cortisolspiegel haben.

Bei einem dauerhaften Cortisolüberschuss - das geht aus zahlreichen Studien hervor - steigt das Risiko für Bluthochdruck, Diabetes oder Gefäßkrankheiten. “Unsere Arbeit zeugt, dass Cortisol eine wichtige Rolle spielt bei der Entstehung von Übergewicht und dem erhöhten Herz-Kreislauf-Risiko von Schichtarbeitern“, erklärte Laura Marienschijn von der Erasmus Universität Rotterdam.

Für ihre Arbeit untersuchten die Forscher Haarproben von Schichtarbeitern und Menschen mit regelmäßiger Arbeitszeit auf den Gehalt des Stresshormons Cortisol. Die Studie soll im November im Fachblatt “Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism“ erscheinen.

(Quelle: Pressemitteilung der Endocrine Society, Herausgeberin des Magazins “Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism“)

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Die kalte Jahreszeit sorgt gerade für Grippechaos. Hier erfahren Sie alles zu Symptomen einer Grippe und ob sich eine Impfung noch lohnt.
Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund

Kommentare