+
Genügend Schlaf ist wichtig, weil Müdigkeit auf Dauer zu hormonellen Störungen führt. Foto: Friso Gentsch

Metabolisches Syndrom

Schlafmangel kann Hormonhaushalt stören

Wer nicht genügend schläft, riskiert gesundheitliche Probleme. Zu den häufigsten Störungen gehört das Metabolische Syndrom. An welchen Symptomen es erkennbar ist, erklären Experten von der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie.

Mainz (dpa/tmn) - Ausreichend Schlaf dient nicht nur der Erholung: Chronischer Schlafmangel oder eine dauerhafte Störung des Tag-Nacht-Rhythmus kann den Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht bringen.

Dadurch kann es zur sogenannten Insulinresistenz kommen - dabei sind die Blutzuckerwerte erhöht, obwohl vermehrt Insulin produziert wird. Außerdem geraten die den Hunger regulierenden Hormone unter Umständen durcheinander, und der Betroffene hat mehr Appetit. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie hin.

Die mögliche Folge ist das sogenannte Metabolische Syndrom. Eine hormonelle Störung, die Mediziner an starkem Übergewicht, erhöhtem Blutdruck, sowie erhöhtem Blutzucker und -fettwerten erkennen. Das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall ist in der Folge erhöht.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon viele Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
Zähneputzen ist wichtig - das weiß jedes Kind. Doch wer es falsch macht, schadet seinen Beißern mehr als gedacht. Wann es gefährlich werden kann, lesen Sie hier.
Das passiert, wenn Sie sofort nach dem Essen Zähne putzen
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
Sie ist 29 Jahre alt, Single - und noch immer Jungfrau: Dennoch ist Lauren hochschwanger. Wie das geht, hat die Kanadierin jetzt verraten.
29-jährige Jungfrau ist schwanger - aus diesem traurigen Grund
So schützen sich Skifahrer vor Kälte
Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was …
So schützen sich Skifahrer vor Kälte

Kommentare