+
Ein Modell des Herpes-Virus - zu dieser Familie zählt auch das Cytomegalie-Virus

Schlummerndes Virus schwächt Abwehrkraft

Braunschweig - Das Cytomegalie-Virus (CMV) aus der Familie der Herpes-Viren schwächt offenbar im Alter zunehmend das Immunsystem.

Das haben Forscher des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig herausgefunden. Obwohl die meisten Menschen CMV ein Leben lang in sich trügen, mache es nur die Wenigsten unmittelbar krank, heißt es in der Studie, die Mitte August im Wissenschaftsjournal „PLoS Pathogens“ online veröffentlicht wurde.

Im Alter konzentrieren sich demnach jedoch immer mehr Zellen des Immunsystems auf CMV. Dadurch werde die Abwehrkraft gegen verschiedene andere Viren geschwächt. Dies erkläre, warum Senioren oft anfälliger für Infektionskrankheiten wie Grippe seien als junge Leute. Im Laufe der Jahre nutze sich die Immunabwehr ab. Als neue Erkenntnis aus der Studie heben die Autoren hervor, dass CMV diesen Prozess offenbar beschleunige. „Natürlich altert das Immunsystem auch ohne CMV“, räumt der Braunschweiger Professor Luka Cicin-Sain ein. Im jungen Organismus stärke es die Immunabwehr wahrscheinlich sogar, weil es sie dauerhaft herausfordere. Bei Menschen mit geschwächter Immunabwehr, etwa bei Empfängern eines Spenderorgans, HIV-Infizierten oder Schwangeren, kann die Cytomegalie jedoch auch schon früher gefährlich werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel
Mit den ersten Sonnenstrahlen wächst im Frühjahr der Druck, die Winterspeck-Röllchen wieder loszuwerden. Von manchen Abnehm-Tipps sollte man sich aber besser nicht …
Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel
Hochgefährlich und extrem ansteckend: Masern-Fälle wieder stark angestiegen
Masern werden oft als Kinderkrankheit abgetan - dabei ist sie brandgefährlich. Die steigende Zahl an Neuerkrankungen verdeutlicht das. Doch Impfungen sind rar gesät.
Hochgefährlich und extrem ansteckend: Masern-Fälle wieder stark angestiegen
Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen
Wer im Bus mitfährt, muss auf seine eigene Sicherheit achten, gerade beim oft ruckartigen und damit gefährlichen Anfahren. Das gilt auch für Schwerbehinderte, wie ein …
Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen
23-Jähriger behauptet, dieses Schmerzmittel habe ihn schwul gemacht
Scott Purdy ist sich sicher: Seit seinem Unfall ist er homosexuell. Der Grund dafür: ein starkes Schmerzmittel. Doch kann das wirklich sein? Eine Spurensuche.
23-Jähriger behauptet, dieses Schmerzmittel habe ihn schwul gemacht

Kommentare