Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
Schokolade schützt vor Herzinfarkt und Schlaganfall.

Schokolade kann das Leben verlängern

Potsdam - Gute Nachricht für alle Naschkatzen: Ein kleines Stück Schokolade am Tag kann das Leben verlängern, denn es senkt das Schlaganfallrisiko.

Diesen süßen Freifahrtschein für Naschkatzen haben Wissenschaftler des Deutschen Institutes für Ernährungsforschung (DIfE) in Potsdam ausgestellt. Sechs Gramm dunkle Schokolade am Tag senkten den Blutdruck innerhalb von zwei bis drei Tagen nachweislich, schreiben die Forscher in der Online-Ausgabe des  “European Heart Journal“.

Das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko sei bis zu 39 Prozent geringer als bei Menschen, die nur sehr wenig oder keine Schokolade äßen. Ursache seien wahrscheinlich die Flavanole im Kakao der Schokolade. Bei dunkler Schokolade mit hohem Kakao-Anteil sei der Effekt deshalb größer. Flavanole erhöhen den Blutspiegel von Stickstoffmonoxid und wirken sich so positiv auf das Gefäßsystem aus: Das Gas signalisiert den Arterien, sich zu entspannen und zu öffnen.

Vor exzessivem Schokoladengenuss wurde jedoch gewarnt: Übergewicht oder gar Fettleibigkeit lassen das Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko wieder steigen. Daher empfehlen die Potsdamer Wissenschaftler, auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung zu achten. “Lieber ein Stück Schokolade essen und dafür auf Snacks zwischendurch verzichten“, rät Ernährungsepidemiologe Brian Buijsse.

In die Analyse waren von 1994 an Daten von mehr als 19.300 Menschen aus Potsdam und der Umgebung einbezogen worden. Die Männer und Frauen zwischen 35 und 65 Jahren beantworteten den Wissenschaftlern alle zwei bis drei Jahre Fragen zu ihrem Gesundheitszustand. Zudem ließen sie die Wissenschaftler alle fünf Jahre wissen, wie ihr Speiseplan aussieht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medikamente bei Hitze niemals im Auto liegen lassen
Arzneimittel können unter Hitzeinwirkung ihre Wirkung verlieren. Sie sollten deshalb nie längere Zeit im Auto gelagert werden. Für manche Medikamente ist eine Kühltasche …
Medikamente bei Hitze niemals im Auto liegen lassen
Wann Sie bei Mundgeruch sofort einen Arzt aufsuchen sollten
Lecker essen gewesen, Knoblauch und Zwiebeln verputzt und schon ist er da: der Mundgeruch. In diesen Fällen kein Wunder. Manchmal aber hat Mundgeruch andere Ursachen.
Wann Sie bei Mundgeruch sofort einen Arzt aufsuchen sollten
Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen
Ein geplantes Projekt in Mecklenburg-Vorpommern soll traumatisierten Soldaten dabei helfen, den Alltag zu bewältigen. Was Menschen mit anderen Behandlungsmethoden zuvor …
Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen
Was bei juckenden Mückenstichen zu tun ist
Mückenstiche sind meist ungefährlich, nervig ist das Jucken trotzdem. Und manch einer fragt sich vielleicht, ob es eigentlich normal ist, dass aus den Stichen bei ihm …
Was bei juckenden Mückenstichen zu tun ist

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.