+
Rechts dominiert seit Jahrtausenden: Schon die Frühmenschen waren weit überwiegend Rechtshänder.

Schon Neandertaler waren Rechtshänder

Baierbrunn - Rechtshänder? Bis jetzt ging man davon aus, dass sich im Laufe der Evolution die Dominanz einer Hand entwickelt hat. Doch nun haben Forscher neue Erkenntnisse. 

Bereits vor über mehr als 500.000 Jahren waren die Menschen vorwiegend Rechtshänder. Das schließen Forscher, laut der "Apotheken Umschau", aus Kratzspuren an fossilen Schneide- und Eckzähnen. Neun von zehn Urmenschen wollen sie so als Rechtshänder identifiziert haben.

Dieses Verhältnis hat sich bis in die heutige Zeit erhalten. Schon die Frühmenschen hatten demnach spezialisierte Hirnhälften, schlussfolgern die Forscher. Bei Menschenaffen gibt es dagegen keine Dominanz von rechts oder links.

ots

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches
Eine junge Frau leidet an Appetitlosigkeit und Verstopfung. Als der Arzt eine Röntgenaufnahme von ihrem Magen und Darm macht, traut er seinen Augen nicht.
Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches
Ernährt sich fast nur von Luft: US-Amerikanerin isst 97 Tage nicht - und lebt obskures Konzept
Der Mensch kommt ohne feste Nahrung nicht aus? Das sehen die Anhänger des Breatharianismus anders: Sie ernähren sich - wie US-Amerikanerin Audra Bear - hauptsächlich von …
Ernährt sich fast nur von Luft: US-Amerikanerin isst 97 Tage nicht - und lebt obskures Konzept
Kinder der 70er in Gefahr: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs-Fällen
Mediziner sehen bei der Prävention von Hautkrebs Luft nach oben. Heutige Erkrankungen sind oft ein Erbe der Sorglosigkeit in den 70er und 80er Jahren.
Kinder der 70er in Gefahr: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs-Fällen
Das Ohr einer Britin wird schwarz und muss amputiert werden - dieser beklemmende Grund steckt dahinter
Anthea Smith wunderte sich über eine dunkle Stelle im Ohr - ihr Hautarzt gab Entwarnung. Einige Jahre später kam es zur Amputation. Heute kämpft sie gegen Solarien.
Das Ohr einer Britin wird schwarz und muss amputiert werden - dieser beklemmende Grund steckt dahinter

Kommentare