+
Die hiesigen Apotheken genießen das Vertrauen der Bundesbürger.

Aus Schutz vor gefälschten Arzneimitteln

Deutsche vertrauen auf Apotheke um die Ecke

Laut einer Studie schützen sich Deutsche vor gefälschten Medikamenten durch den Einkauf in der hiesigen Apotheke. Auch den Behörden wird Vertrauen entgegengebracht.

Gesundheit ist Vertrauenssache - und somit auch der Kauf von Medikamenten. Fast neun von zehn Bundesbürgern halten den Besuch in der Apotheke um die Ecke für die beste Möglichkeit, sich vor gefälschten Arzneimitteln zu schützen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins Apotheken Umschau sind 88,7 Prozent der Frauen und Männer in Deutschland der Meinung, dass man in der Apotheke vor Ort auf jeden Fall sicher ist, keine gefälschten Medikamente zu bekommen. Acht von zehn Bundesbürgern (79,3 Prozent) machen sich über Arzneimittelfälschungen keinerlei Gedanken, da sie im Bedarfsfall ihre Medikamente nur in der Apotheke vor Ort kaufen. 

Weit mehr als die Hälfte der Bundesbürger vertraut in puncto Medikamentensicherheit (zudem) auf den Schutz durch die Behörden. 57,7 Prozent der Frauen und Männer sind der Umfrage zufolge überzeugt, dass die Kontrollorgane unseres Gesundheitssystems schon dafür sorgen, dass die allermeisten Arzneimittelfälschungen aufgedeckt werden und sich solche Praktiken für die Täter langfristig nicht lohnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Sarah Everett hat drei Kinder – ihre jüngste Tochter ist vier Jahre alt. Dennoch stillt sie sie noch immer täglich – und bricht damit ein Tabu.
Dreifache Mutter stillt noch immer vierjährige Tochter - mit erstaunlichen Folgen
Leiden Sie an akuter Atemnot? Dann schnell ab zum Arzt
Asthma-Erkrankungen haben stark zugenommen. In Deutschland sterben jedes Jahr vier bis acht von 100.000 Menschen. Doch wie erkenne ich es – und was kann ich tun?
Leiden Sie an akuter Atemnot? Dann schnell ab zum Arzt
Mit Durchfall nach drei bis vier Tagen zum Arzt
Jeder leidet hin und wieder einmal unter Durchfall. Das ist unangenehm, aber in der Regel schnell vergessen. Länger als ein paar Tage sollte Durchfall aber nicht …
Mit Durchfall nach drei bis vier Tagen zum Arzt
Sprechstunde beim Arzt per Handy oder Laptop
Der Deutsche Ärztetag hat den Weg frei gemacht für eine ausschließlich telemedizinische Behandlung. Die Mainzer Kinderchirurgie sammelt als Vorreiter in Deutschland …
Sprechstunde beim Arzt per Handy oder Laptop

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.