+
Stress in Schwangerschaft lässt Plazenta stärker wachsen.

Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Basel - Die Schwangerschaftsmonate können für eine Frau sehr faszinierend sein. In den neuen Monaten ist die Entwicklung des Kindes vom Mutterleib abhängig.  

Stress in der Schwangerschaft lässt die Plazenta stärker wachsen. Das zeigt eine Studie der Universität Basel an 75.000 schwangeren Frauen.

Bei jenen Müttern, die im Beruf oder im Bekanntenkreis unter psychischer Belastung standen, wuchs die Plazenta stärker als bei den ungestressten Frauen. Damit weist die Untersuchung erstmals darauf hin, dass nicht nur Ernährung und Rauchen die Versorgung des Kindes im Mutterleib beeinflussen, sondern auch Stress.

Unklar ist, ob das verstärkte Plazenta-Wachstum die Gesundheit der Kinder beeinträchtigt. Möglicherweise könne eine größere Plazenta den Fötus vor negativen Stressfolgen schützen, spekulieren die Psychologen im Online-Journal “PLoS One“.

dapd (Quelle: “PLoS ONE“, Vol. 5: e14478)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen gesund: So sehr schaden Kokosprodukte unserem Körper
Kokosöl und -wasser gelten bei Promis und Fitnessgurus als besonders gesund. Doch viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Von wegen gesund: So sehr schaden Kokosprodukte unserem Körper
Trinken bei Hitze: Auf diese Mythen fällt jeder rein
Mindestens drei Liter pro Tag trinken? Und dann nur lauwarmes Wasser? Über das Trinken gibt es einige Tipps, die man beherzigen sollte. Doch was ist dran an diesen …
Trinken bei Hitze: Auf diese Mythen fällt jeder rein
So versalzen wir unser Leben - und unseren Körper
Salz galt früher als das weiße Gold - ist es doch lebenswichtig für uns und unseren Körper. Doch zu viel des Guten kann böse gesundheitliche Folgen haben.
So versalzen wir unser Leben - und unseren Körper
Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie
Obst zum Frühstück? Ja bitte. Doch Vorsicht vor Bananen, sagt ein Experte: Die gelbe Frucht ist eine wahre Zuckerbombe und sorgt für mächtig Heißhunger.
Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie

Kommentare