+
E-Zigaretten sind im Trend, aber auch gefährlicher als es viele erwarten würden.

Nebenwirkungen von E-Zigaretten

Von wegen gesunde Alternative: E-Zigaretten begünstigen diese gefährliche Krankheit

  • schließen

E-Zigaretten sind die moderne Alternative zum herkömmlichen Rauchen. Die Gefahren des sogenannten "Vapens" unterschätzen jedoch viele.

Häufig werden E-Zigaretten als gesündere Variante der altbekannten Zigaretten angepriesen. Tatsächlich enthalten auch nicht alle Liquids Nikotin, dafür aber andere, teilweise viel gefährlichere Inhaltsstoffe.

Diese Stoffe machen das Rauchen von E-Zigaretten riskant

Verschiedene Forscher haben sich bereits mit den Zusammensetzungen von Liquids beschäftigt und sind meist zu erschreckenden Ergebnissen gekommen. So stellte man beispielsweise an der Universität Wien fest, dass die krebserregenden Stoffe Formaldehyd und Blei in die Körper von Rauchern gelangten. Wer das Risiko auf diese schwerwiegende Erkrankung mindern möchte, sollte von der E-Zigarette ablassen. Und Sie können Krebs sogar vorbeugen, wenn Sie genauer auf Ihre Ernährung achten.

Kardiologen der California University machen zudem darauf aufmerksam, dass das Vapen die Chancen erhöht, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu bekommen. Außerdem führt das Rauchen möglicherweise zu Gefäßerkrankungen oder Potenzstörungen.

Lesen Sie auch: Ein weiteres Land verbietet E-Zigaretten - sie gelten als gesünder als herkömmlicher Tabak, sind aber umstritten. Gelegentlich Gras rauchen zur Entspannung? Wann das gefährlich wird.

Ein Todesfall durch E-Zigaretten

In den USA wurde bereits ein Todesfall mit E-Zigaretten in Verbindung gebracht: So starb eine Person in Illinois an Lungenproblemen. Welche Stoffe die Erkrankung ausgelöst haben, ist bislang allerdings noch unklar. Experten sind sich jedoch sicher, dass Vitamin-E-Azetate zu Lungenentzündungen bei Rauchern führen. Das geschieht laut dem Online-Portal Business Insider, sobald die Öle beim Vapen in die Lunge geraten, woraufhin der Körper eine Immunreaktion einleiten könnte.

Da viele mögliche Folgen von E-Zigaretten bislang noch ungeklärt sind, raten Experten weitestgehend davon ab, sich dem Trend anzuschließen. Wer trotzdem gerne raucht, sollte sich zumindest die Inhaltsstoffe der Liquids ganz genau ansehen.

Auch interessant: Sollte jeder wissen: Diese Ursache steckt hinter vier häufigen Krebserkrankungen.

soa / Video: glomex

Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
Sarah Smith aus England gehört zu der Sorte Mensch, die selten Durst haben. Ihr Arzt rät ihr, mehr zu trinken. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen.
Frau trinkt vier Wochen lang drei Liter Wasser - so sieht sie danach aus
Abnehm-Kick Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche ganze fünf Kilo
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Abnehm-Kick Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche ganze fünf Kilo
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Föhn oder falsche Ernährung: Es gibt einige Gründe, die Migräne begünstigen. Die Ursache, die Ärzte bei einem langjährigen Migräne-Patienten diagnostizierten, kann sehr …
Mann leidet 35 Jahre an Migräne - der Grund dafür erstaunt Mediziner
Werbeverbot soll Jugendliche vor Schönheits-OPs bewahren
Über Instagram und Co. verbreiten sich Darstellungen angeblicher Makellosigkeit rasant und lassen manche an Schönheits-OPs denken. Die Politik will Jugendliche stärker …
Werbeverbot soll Jugendliche vor Schönheits-OPs bewahren

Kommentare