+
Weltweit erstes mobiles Spiel, mit dem jeder die Demenzforschung unterstützen kann.

„Sea Hero Quest“

Mobiles Spiel für die Alzheimer-Forschung

Fast 50 Millionen Menschen weltweit leben mit Alzheimer. Nun hofft die Forschung auf neue Erkenntnisse - Dank eines mobilen Spiels.

Ein mobiles Game soll die Alzheimer-Forschung einen bedeutsamen Schritt voranbringen. Das Spiel „Sea Hero Quest“, das am Mittwoch auf der Internetkonferenz re:publica präsentiert wurde, richtet sich an Jedermann und soll der Wissenschaft wichtige anonymisierte Daten liefern.

Sea Hero Quest: Spielen und Gutes tun

„Dieses Projekt bietet erstmals die Chance zu untersuchen, wie sich Tausende von Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen räumlich orientieren. Es hilft Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie wir unser Gehirn beim Navigieren nutzen“, erklärte Hugo Spiers vom University College in London. Die Daten lieferten Erkenntnisse für die Diagnostik und die Arzneimitteltherapie. Die Initiative wird von der Deutschen Telekom unterstützt.

Demnach liegen den Wissenschaftlern zwar Daten von Erkrankten, aber kaum Vergleichswerte von gesunden Menschen vor. Durch „Sea Hero Quest“ könnten 100 000 Spieler in zwei Minuten Daten generieren, die sonst 57 Jahre klinischer Forschung beansprucht hätten.

„Der Forschung einen Zugang zu einer Crowd-Sourced-Datenbank dieser Art und Größenordnung zu gewähren und noch dazu in so kurzer Zeit - das ist genau die Art von Innovation, die wir benötigen, um den nächsten Durchbruch in der Demenzforschung zu erzielen“, erklärte Hilary Evans von der Organisation Alzheimer's Research.

47 Millionen Menschen mit Demenz

Laut dem Welt-Alzheimer-Berichtes 2015 leben weltweit knapp 47 Millionen Menschen mit Demenz. Die Zahl werden bis 2050 Schätzungen zufolge auf rund 131 Millionen Menschen steigen. In Deutschland gibt es derzeit rund 1,5 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen, die meisten haben Alzheimer. Demenz ist ein Sammelbegriff für viele Krankheiten, die in der Regel bei älteren Menschen auftreten.

„Sea Hero Quest“ ist kostenfrei und auf iOS- und Android-Geräten verfügbar.

Prominente, die ihr Gedächtnis verloren 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Sie könnten jeden Tag Salami-Pizza essen – doch plötzlich vergeht Ihnen die Lust? Dann könnte es ein Anzeichen auf etwas Bedrohliches sein.
Keine Lust mehr auf Pizza? Sie könnten schwer krank sein
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Mit nur 25 Jahren starb Bodybuilderin und Mutter Meeghan Hefford an einer Proteinüberdosis. Der Grund: ein seltener Gen-Defekt. Doch was hat es damit auf sich?
Frau stirbt an Proteinüberdosis: Kann mir das auch passieren?
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Bei einem Eingriff kommt es zu Komplikationen. Am Ende steht die Frage im Raum, ob der Arzt einen Fehler gemacht hat. Vor Gericht wäre die Dokumentation der Behandlung …
Dokumentation lückenhaft: Kein Beleg für Behandlungsfehler
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine
Beim Sport wird der Körper meist mehr beansprucht als im Alltag. Da liegt der Gedanke nahe, dass ihm auch mehr Vitamine zugeführt werden müssen. Sollten Freizeitsportler …
Freizeitsportler brauchen keine zusätzlichen Vitamine

Kommentare