+
Silvesterkracher können die Augen gefährlich verletzen.

Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Wenn ein Kracher in der Nähe vom Auge explodiert, kann es zu gefährlichen Verletzungen kommen. Schwarzpulverpartikel und Druckwelle können den Augapfel zum Bersten bringen. 

Was Ersthelfer im Ernstfall beachten sollten

Erste Hilfe bei Verletzung durch einen Silvesterknaller

  • Auge mit einem möglichst sauberen Tuch oder Wattetupfer abgedecken
  • keinen Druck auf das Auge auszuüben.
  • Eine Spülung der Augapfeloberfläche sollte unterbleiben!
  • In jedem Fall sollte der Verletzte möglichst schnell einen Augenarzt aufsuchen.

Neben Brandwunden auf der Haut und typischen Hörschäden sind häufig auch die Augen betroffen, erläutert Dr. Kais Al-Samir Oberarzt der Augenabteilung der Asklepios Klinik Barmbek in Hamburg. Die Notaufnahmen der Asklepios Kliniken bereiten sich auf die Silvesternacht vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel
Mit den ersten Sonnenstrahlen wächst im Frühjahr der Druck, die Winterspeck-Röllchen wieder loszuwerden. Von manchen Abnehm-Tipps sollte man sich aber besser nicht …
Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel
Hochgefährlich und extrem ansteckend: Masern-Fälle wieder stark angestiegen
Masern werden oft als Kinderkrankheit abgetan - dabei ist sie brandgefährlich. Die steigende Zahl an Neuerkrankungen verdeutlicht das. Doch Impfungen sind rar gesät.
Hochgefährlich und extrem ansteckend: Masern-Fälle wieder stark angestiegen
Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen
Wer im Bus mitfährt, muss auf seine eigene Sicherheit achten, gerade beim oft ruckartigen und damit gefährlichen Anfahren. Das gilt auch für Schwerbehinderte, wie ein …
Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen
Kinder sind so fit wie Ausdauersportler
Kurze Kinderbeine müssen mehr Schritte machen - aber sie machen trotzdem nicht so schnell schlapp. Das zeigt eine neue Studie.
Kinder sind so fit wie Ausdauersportler

Kommentare