+
Silvesterkracher können die Augen gefährlich verletzen.

Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Wenn ein Kracher in der Nähe vom Auge explodiert, kann es zu gefährlichen Verletzungen kommen. Schwarzpulverpartikel und Druckwelle können den Augapfel zum Bersten bringen. 

Was Ersthelfer im Ernstfall beachten sollten

Erste Hilfe bei Verletzung durch einen Silvesterknaller

  • Auge mit einem möglichst sauberen Tuch oder Wattetupfer abgedecken
  • keinen Druck auf das Auge auszuüben.
  • Eine Spülung der Augapfeloberfläche sollte unterbleiben!
  • In jedem Fall sollte der Verletzte möglichst schnell einen Augenarzt aufsuchen.

Neben Brandwunden auf der Haut und typischen Hörschäden sind häufig auch die Augen betroffen, erläutert Dr. Kais Al-Samir Oberarzt der Augenabteilung der Asklepios Klinik Barmbek in Hamburg. Die Notaufnahmen der Asklepios Kliniken bereiten sich auf die Silvesternacht vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Die Krätze ist auf dem Vormarsch, behaupten Dermatologen. Die juckende Hauterkrankung ist nicht nur nervig – sondern auch gefährlich.
Die Krätze ist wieder da - und sie gilt als hochansteckend
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?
Für viele Partylöwen gehört Alkohol einfach dazu. Wodka mit Wachmacher Red Bull gemischt, zählt hier zu den beliebtesten Longdrinks - mit bösen Langzeit-Folgen.
Hat Wodka Red Bull etwa dieselbe Wirkung wie Kokain?
Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit
Geschätzt gibt es in Deutschland mehr als 800 000 Menschen, die stottern. Viele von ihnen ziehen sich komplett zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Einer der Auswege: …
Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen weltweit
Nach Lipödem-Drama: Warum zahlt die Krankenkasse keine OP?
Viele Frauen leiden unter den Folgen eines Lipödems. Doch Krankenkassen wollen eine Fettabsaugung nicht bezahlen. Was Betroffene tun können, erfahren Sie hier.
Nach Lipödem-Drama: Warum zahlt die Krankenkasse keine OP?

Kommentare