Sind sie wegen der Geräusche gereizt?

Mit folgendem Test lässt sich die Tinnitus-Gefahr einschätzen. Für jede Zustimmung sind zwei Punkte zu berechnen, für eine teilweise Zustimmung jeweils ein Punkt.

- Ich bin mir der Ohrengeräusche vom Aufwachen bis zum Schlafengehen bewusst.

- Ich mache mir wegen der Ohrgeräusche Sorgen, ob mit meinem Körper ernstlich etwas nicht in Ordnung ist.

- Wenn die Ohrengeräusche andauern, wird mein Leben nicht mehr lebenswert sein.

- Aufgrund der Ohrengeräusche bin ich in meiner Familie und unter Freunden gereizter.

- Ich sorge mich, dass die Ohrengeräusche meine körperliche Gesundheit schädigen könnten.

- Wegen der Ohrengeräusche fällt es mir schwer, mich zu entspannen.

- Oft sind meine Ohrengeräusche so schlimm, dass ich sie nicht ignorieren kann.

- Wegen der Ohrengeräusche brauche ich länger, um einzuschlafen.

- Wegen der Ohrengeräusche bin ich leichter niedergeschlagen.

- Ich denke oft darüber nach, ob die Ohrengeräusche jemals weggehen werden.

- Ich bin Opfer meiner Ohrengeräusche.

- Die Ohrengeräusche haben meine Konzentration beeinträchtigt.

Ergebnis: 0-7 Punkte (Grad I): Für Sie ist der Tinnitus kein Problem. 8-12 Punkte (Grad II): Sie können den Tinnitus gut tolerieren. 13-18 Punkte (Grad III): Für Sie ist der Tinnitus ein bedeutendes Problem. 19-24 Punkte (Grad IV): Ihre Gefühle und Einstellungen sind extrem stark vom Tinnitus bestimmt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle
Husten, Schnupfen, Fieber und Gliederschmerzen - die Grippewelle hat Deutschland fest im Griff. Die Zahl der Influenza-Patienten nimmt stetig zu. Experten raten zur …
Grippewelle 2017: Bisher schon 11.000 Influenza-Fälle
Diese Münchnerin bekam zu ihrem 100. eine neue Hüfte
München - Bei einem Sturz hatte sich Ernestine Haaser einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. So kam eine Münchnerin wieder auf die Beine:
Diese Münchnerin bekam zu ihrem 100. eine neue Hüfte
Creutzfeldt-Jakob: Kommt jetzt eine neue Welle? 
In den 90er Jahren war die Panik war groß, als klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit auslöst. Nun …
Creutzfeldt-Jakob: Kommt jetzt eine neue Welle? 
Starke Grippewelle: Dringender Appell zur Schutzimpfung
In Europa breitet sich die Grippe immer mehr aus. Vor allem für ältere Menschen kann die Infektion tödlich sein. Doch zum Impfen ist es noch nicht zu spät, raten …
Starke Grippewelle: Dringender Appell zur Schutzimpfung

Kommentare