+
Ein Mädchen bricht sich im Sportunterricht die Hand - und muss danach eine Odyssee durchleben. (Symbolbild)

Eltern klagen an

Skandalös: Mädchen muss ewig auf ihre OP warten - und darf 24 Stunden nichts trinken

  • schließen

Die elfjährige Victoria musste viel zu lange - nüchtern - auf ihre OP warten. Der Grund ist haarsträubend. Ihre Eltern erheben jetzt Anklage gegen die Klinik.

Als sich Victoria Ulmann im Sportunterricht das Handgelenk bricht, ist eines schnell klar: Das Mädchen muss operiert werden. Doch auf die dringend benötigte Operation wird das Mädchen 30 Stunden warten müssen - 24 Stunden davon ohne Essen und Trinken.

Kliniken total überlastet - Mädchen muss deshalb Hunger und Durst leiden

Als Victorias Eltern sie in die Notaufnahme des Virchow-Klinikums der Charité in Berlin fahren, müssen die Mediziner ihnen mitteilen, dass sie schwerere Fälle vorziehen müssen. Victoria war in der Warteschlange. Für den Fall, dass ihre Handgelenks-OP kurzfristig doch möglich wäre, sollte sie ab sofort nichts essen und trinken - um für die Operation vorbereitet zu sein.

Doch die Stunden vergingen ohne Information vonseiten des Klinikums. Der Versuch, das Mädchen in einer anderen Klinik unterzubringen, scheiterte. So fragte das Universitätsklinikum Charité am Klinikum Potsdam an, doch auch hier hatte man keine Kapazitäten.

Das könnte Sie auch interessieren: Dieser Arzt geht mit seinen Kollegen hart ins Gericht.

"Und ich hatte auch schon Bauchschmerzen, und Kopfschmerzen hatte ich auch ganz dolle"

Victoria hatte zu dem Zeitpunkt bereits über 13 Stunden keine Flüssigkeit mehr zu sich genommen, ihr war schwindelig und sie weinte. Allerdings nicht aus Angst vor der OP, sondern aus Verzweiflung. Gegenüber dem Privatsender Sat.1 erinnerte sich Victoria: "Als ob ich einfach in einer Wüste wäre und kein Essen und Trinken habe und ich hab mich schon ein bisschen blöd gefühlt. Und ich hatte auch schon Bauchschmerzen, und Kopfschmerzen hatte ich auch ganz dolle".

Die Eltern verstehen zwar, dass Notfälle vorgezogen werden, bemängeln aber die fehlende Kommunikation. Hätte die Klinik Bescheid gegeben, dass die OP nicht mehr stattfinden kann, hätte das Mädchen nicht so lange ohne Essen und Trinken auskommen müssen. Nun erheben die Ulmanns Anklage wegen Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung.

Erfahren Sie hier, welche Rechte Patienten wirklich haben.

jg

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So überwinden Sie den inneren Schweinehund
Wer am Strand eine gute Figur machen will, darf nicht erst im April wieder zum Sport gehen. Für den Sommer macht man sich am besten im Winter fit. Aber wie motiviert man …
So überwinden Sie den inneren Schweinehund
Studie: Gewicht lässt sich auch an Weihnachten kontrollieren
Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. Und …
Studie: Gewicht lässt sich auch an Weihnachten kontrollieren
Wann aus Sorgen eine Krankheit wird
Sorgen und Ängste gehören zum Leben dazu. Doch ständige Angst vor Krankheit und Verlust etwa kann in einer Angststörung münden. Oftmals kommen körperliche Symptome hinzu.
Wann aus Sorgen eine Krankheit wird
Alternative zu Schmerzmitteln: Diese Lebensmittel entfalten verblüffende Wirkung
Wer bei Entzündungen sofort zu Ibuprofen oder Diclofenac greift, sollte etlichen Sportmedizinern zufolge erstmal ein anderes, gesünderes Mittel ausprobieren.
Alternative zu Schmerzmitteln: Diese Lebensmittel entfalten verblüffende Wirkung

Kommentare