Forderung des Ärztetages

Soll Alkoholwerbung verboten werden?

Düsseldorf - Einschränkungen bis hin zum Verbot haben Deutschlands Ärzte bei Alkoholwerbung gefordert. Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit seien ein erhebliches Problem.

Deutschlands Ärzte haben für Alkoholwerbung Einschränkungen bis hin zum Verbot gefordert. Dies könne - wie beim Verbot von Tabakwerbung - ein erster Schritt zur Einschränkung des Alkoholkonsums sein, heißt es in einem Beschluss des Ärztetages vom Freitag in Düsseldorf. Alkoholmissbrauch und Alkoholabhängigkeit seien ein erhebliches Problem hierzulande.

Die Mediziner plädierten außerdem dafür, das Jugendschutzgesetz um ein Verbot der Abgabe elektrischer Zigaretten an Minderjährige zu ergänzen. Es häuften sich Hinweise, dass Jugendliche diese Produkte nicht statt, sondern zusätzlich zu herkömmlichen Zigaretten konsumierten. Dies stabilisiere Suchtverhalten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologe warnt: Nun droht uns ein gewaltiger Pollensturm
Durch den plötzlichen Temperaturanstieg schwirren mehr Birkenpollen denn je durch die Luft. Wie lange Sie die Pollenexplosion aushalten müssen, lesen Sie hier.
Meteorologe warnt: Nun droht uns ein gewaltiger Pollensturm
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Einem Mann fällt an seinem Mittelfingernagel ein merkwürdiger Auswuchs auf. Als ihn Ärzte untersuchen, zeigt sich: was er da am Finger hat, kommt extrem selten vor.
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Beine, Achseln, Brust, Intimbereich oder Kopf: Menschen rasieren sich an vielen Stellen. Warum Sie dabei niemals Duschgel verwenden sollten, lesen Sie hier.
Dermatologin rät: Darum sollten Sie niemals Duschgel zum Rasieren nehmen
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten
Wattestäbchen werden in einigen Haushalten dazu genutzt, um den Schmalz aus den Ohren zu holen. Aber darauf sollte man aus bestimmten Gründen besser verzichten.
Keine Wattestäbchen: Warum Sie damit niemals die Ohren reinigen sollten

Kommentare