Studie enthüllt:

Sonnenlicht kann Bluthochdruck lindern

München - Dass zuviel Sonne nicht gesund ist und Hautkrebs auslösen kann, ist bekannt. Doch wer UV-Strahlen komplett meidet, schadet damit seinem Herzkreislauf-System.

Laut einer Untersuchung, die am Montag das "Journal of Investigative Dermatology" veröffentlichte, fanden britische Wissenschaftler heraus, dass Sonnenlicht den Stickstoffmonoxid-Gehalt in der Haut beeinflusst und damit eine Weitung der Blutgefäße begünstigt - was wiederum den arteriellen Druck mindere.

Für die Studie wurden 24 Probanden für 20 Minuten unter eine Bräunungslampe mit UV-Strahlen gesetzt. Die Intensität entsprach 30 Minuten unter echtem Sonnenschein. In einer zweiten Sitzung wurden die UV-Strahlen abgeblockt, so dass die Haut nur noch unter Wärmeeinwirkung stand. In diesem Fall wurde der Blutdruck nicht beeinflusst. Die Ergebnisse entsprechen den mit den Jahreszeiten einhergehenden Schwankungen des Blutdrucks und damit verknüpften Risiken von Herzkreislaufproblemen. So wird im Winter bei Patienten generell ein höherer Blutdruck gemessen als im Sommer.

Bewegung ist die beste Medizin

Bewegung ist die beste Medizin

Mit dem Sinken des Blutdrucks reduziere sich auch das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls, erklärte Martin Feelisch, Medizinprofessor an der Universität von Southampton. Zwar könne Hautkrebs durch Sonnenentzug vorgebeugt werden, doch wenn die Sonne komplett gemieden werde, könne die Gefahr von Herzkreislauf-Krankheiten steigen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fasten: Jetzt mit den Vorbereitungen beginnen
In zwei Tagen startet die Fasten-Zeit. Wer mitmachen will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Ein Tipp: die Ernährung sofort umstellen. Das erleichtert den …
Fasten: Jetzt mit den Vorbereitungen beginnen
Neues Knie: Die 28 wichtigsten Infos für Patienten
Der große Gelenkersatz-Ratgeber zum Münchner Chirurgen-Kongress: Alle Infos über den richtigen Zeitpunkt der OP, den Eingriff selbst sowie die Vor- und Nachteile der …
Neues Knie: Die 28 wichtigsten Infos für Patienten
Deutsche sind häufiger krank
Die Krankheitsdauer der Deutschen nimmt einem Medienbericht zufolge zu. Im vergangenen Jahr ist demnach die Zahl der Fehltage aus gesundheitlichen Gründen gestiegen.
Deutsche sind häufiger krank
Augenherpes kann die Hornhaut zerstören
Herpes an der Lippe kennt jeder. Aber bei rund einem Prozent der Bevölkerung befallen die Viren das Auge, genauer gesagt die Hornhaut. Das Tückische: Der Betroffene …
Augenherpes kann die Hornhaut zerstören

Kommentare