+
Laufen ist schlecht für die Gelenke, heißt es. Das stimmt aber nicht.

Gute Ausrede?

Sportmythen: Schadet Joggen den Gelenken?

Jogging-Muffel haben immer eine gute Ausrede parat. Sie sagen: Laufen schadet den Gelenken. Fans runzeln darüber die Stirn. Welche Partei recht hat, klärt eine Sportmedizinerin.

Sport ist gesund - darüber herrscht wohl weitestgehend Einigkeit. Beim Joggen scheiden sich die Geister: Es schadet den Gelenken, heißt es oft. Aber stimmt das eigentlich?

Nein, sagt Caroline Werkmeister, ärztliche Leiterin am Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Der Knorpel selbst ist nicht durchblutet. Deshalb halten ihn Stoffe aus der Gelenkflüssigkeit vital, erklärt Werkmeister. "Und das geht am besten, wenn es eine Mischung aus Druck und Entlastung gibt, wie beim Joggen."

Voraussetzung ist allerdings, dass man nicht stark übergewichtig ist. Dann könnte der Druck für den Knorpel zu hoch sein. Für solche Menschen seien Übungen im Wasser und Training auf dem Cross-Trainer besser geeignet, sagt Werkmeister. Und Hobbysportler sollten für ein gesundes Joggen die richtigen Schuhe haben und technisch sauber laufen.

Das kann individuell ganz unterschiedlich aussehen. Allgemein sollte man federnd laufen, auch den Rumpf unter Spannung halten und die Arme locker schwingen lassen, erklärt Werkmeister. Stampfen oder Schlurfen sind keine typischen Laufgeräusche und somit eher Zeichen für eine nicht saubere Technik.

Autsch! Die nervigsten Sportverletzungen

Wenn Sport schmerzt: So fies kann Training sein

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Erst bekommt eine Frau ein schwarzes Auge, dann stirbt ein Hund in den eigenen vier Wänden. Der Grund ist seltsam, schockierend – und lebensgefährlich zugleich.
Frau hat rätselhafte Augeninfektion - aus pikantem Grund
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Kokosöl und -wasser werden von Promis und Fitnessgurus mega-gehypt. Doch jetzt kommt heraus: Viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Eine Erkältung ist nervig und kann manchmal sehr lange dauern. Welche Tipps gegen fiese Viren helfen und ob pflanzliche Medikamente was bringen, erfahren Sie hier.
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben
Sind die Gene doch verantwortlich für Homosexualität? Das behauptet jetzt zumindest eine neue Studie. Ihre Erkenntnisse sorgen für Staunen.
Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben

Kommentare