+
Ohrenschmalz schützt die Gehörgänge. Davon profitieren insbesondere Sporttaucher, die an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen Taugänge planen. Foto: Douglas R. Clifford/Tampa Bay Times via ZUMA Wire

HNO-Tipp

Sporttaucher sollten den Schmalz in den Ohren lassen

Wer gerne abtaucht und sich häufig in der Tiefe aufhält, der profitiert von einer körpereigenen Schutzfunktion. Welche Rolle der Ohrenschmalz dabei spielt.

Baierbrunn (dpa/tmn) - Ohrenschmalz schützt die Gehörgänge. Davon profitieren insbesondere Sporttaucher, die zum Beispiel im Urlaub Tauchgänge an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen planen.

Entfernen sollten sie den Schmalz daher nicht, rät Tauchmediziner Konrad Meyne aus Goslar in der Zeitschrift "Apotheken Umschau" (Ausgabe A4/2018). Stattdessen rät er, die Ohren nach dem Tauchgang mit klarem Wasser zu spülen und auf dem Boot möglichst vor Zugluft zu schützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hautärzte beweisen: Ihr Deo wirkt nur richtig, wenn Sie es zu dieser Tageszeit auftragen
Bei Ihnen gehört Deo auftragen auch zur morgendlichen Badezimmer-Routine dazu? Wann wirklich der richtige Zeitpunkt dafür ist, kann sogar wissenschaftlich nachgewiesen …
Hautärzte beweisen: Ihr Deo wirkt nur richtig, wenn Sie es zu dieser Tageszeit auftragen
Dieses lebensgefährliche Virus kann in wenigen Stunden um die Welt gehen, warnt Gesundheitsexpertin
In kürzester Zeit soll ein neuer Virus die gesamte Weltbevölkerung krank machen können. Millionen von Menschen könnten Experten zufolge betroffen sein - so schützen Sie …
Dieses lebensgefährliche Virus kann in wenigen Stunden um die Welt gehen, warnt Gesundheitsexpertin
Bauchfett reduzieren: Eine abendliche Tasse dieses Trunks kurbelt die Fettverbrennung an
Ihnen fehlt zum Bikini-Figur-Glück ein flacherer Bauch? Dann könnte Sie dieser Tipp interessieren, der einfach umzusetzen ist - nur ein Manko gibt es.
Bauchfett reduzieren: Eine abendliche Tasse dieses Trunks kurbelt die Fettverbrennung an
Warum immer mehr junge Menschen Darmkrebs bekommen - So beugen Sie vor
Eine neue Studie kommt zu einem erschreckendem Ergebnis: Immer mehr Menschen unter 50 entwickeln Darmkrebs. Der Grund dafür liegt für viele Forscher auf der Hand.
Warum immer mehr junge Menschen Darmkrebs bekommen - So beugen Sie vor

Kommentare