+
Rauchen gilt als Hauptrisikofaktor für die Lungenerkrankung COPD. Foto: Franziska Gabbert

Lungenerkrankung

Ständig aus der Puste: COPD beginnt schleichend

Rauchen gefährdet die Gesundheit. Viele Menschen wissen das, greifen aber dennoch täglich zur Zigarette. Nicht selten führt diese Gewohnheit zu der Lungenerkrankung COPD.

Köln (dpa/tmn) - Die Lungenerkrankung COPD beginnt schleichend: In der Regel haben Betroffene vermehrten Auswurf und sind kurzatmig, wie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erläutert.

Die Beschwerden unterscheiden sich je nach Schweregrad der Erkrankung - in schlimmen Fällen bekommen Betroffene schon bei leichter Anstrengung Atemnot und müssen unter Umständen mit Sauerstoff versorgt werden. Im Laufe der Zeit können wegen der schlechteren Sauerstoffversorgung des Körpers unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen hinzukommen.

Der Hauptrisikofaktor für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist Rauchen. Deshalb werden die frühen Symptome nicht selten als Begleiterscheinungen des Rauchens hingenommen. Dauerhusten und Kurzatmigkeit sollte man aber vom Arzt abklären lassen. COPD ist nicht heilbar, aber der Verlauf lässt sich verlangsamen. Wichtigste Voraussetzung dafür ist, mit dem Rauchen aufzuhören.

BZgA zu COPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Ob Osteopathie, Manuelle Therapie oder die klassische Krankengymnastik - für Patienten mit Gelenk- oder Muskelschmerzen gibt es diverse Behandlungsmethoden. Doch nicht …
Hilfe bei Gelenkbeschwerden: Behandlungsformen im Überblick
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Outdoor-Sport stärkt die Abwehrkräfte und hilft gegen den Winterblues. Doch sinken die Temperaturen, zieht es Freizeitsportler immer weniger nach draußen. Dabei gibt es …
Outdoor-Sport: Thermokleidung nur bei extremer Kälte tragen
Unglaublich: Diese Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Die Volkskrankheit Diabetes gilt als unheilbar. Doch eine Studie hat jetzt ergeben, dass eine spezielle Ernährungsweise sehr wohl dagegen helfen kann.
Unglaublich: Diese Diät soll endlich Diabetes Typ 2 heilen
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie
Eine junge Frau leidet gleich an drei seltenen Erkrankungen - und kann dadurch kaum mehr das Haus verlassen. Zudem nimmt sie fast 100 Tabletten am Tag zu sich.
Diese Frau schluckt 100 Tabletten am Tag - sonst stirbt sie

Kommentare